Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Naturerlebnisraum in Brome soll kommen
Gifhorn Gifhorn Stadt Naturerlebnisraum in Brome soll kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.12.2009
Natur erleben: Landschaftsplaner Richard Bock stellte dem Bromer Fleckenrat die Pläne für den Ohremühlengraben vor.
Natur erleben: Landschaftsplaner Richard Bock stellte dem Bromer Fleckenrat die Pläne für den Ohremühlengraben vor. Quelle: Zur
Anzeige

„Welcher Ort kann schon eine derartige Naturoase mitten im Ort vorweisen. Wir sollten die Pläne vorantreiben“, warb Bürgermeisterin Ingrid Klopp für Unterstützung. Landschaftsplaner Richard Bock und Thomas Witzke, Vorsitzender der Natur- und Angelvereinigung, stellten dem Rat das Konzept vor. „Beide Projekte könnten in der ganzen Region eine herausragende Stellung einnehmen“, war Ingrid Klopp überzeugt.
Allerdings stehen die Sanierung der Mühlenteiche und der Naturerlebnisraum noch unter Finanzierungsvorbehalt. Erste Gespräche über Fördermittel wurden bereits geführt. „Eine Möglichkeit wären Leader-Plus-Mittel. Aber auch eine Drittfinanzierung durch die örtlichen Vereine wie den Heimat- und Museumsverein oder Stiftungen von Sparkassen und Banken sind im Gespräch“, erläuterte die Bürgermeisterin.
In der Bevölkerung wurden bereits Stimmen laut, die Zerstörungen durch Jugendliche befürchten. Diese teilten die Ratsmitglieder allerdings nicht.

rpz