Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Motocross-Fieber in Weyhausen
Gifhorn Gifhorn Stadt Motocross-Fieber in Weyhausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 18.09.2011
Vom Motocross-Fieber gepackt: Beim freien Training in Weyhausen gehen immer mehr Mädchen an den Start.
Vom Motocross-Fieber gepackt: Beim freien Training in Weyhausen gehen immer mehr Mädchen an den Start. Quelle: Wedekind
Anzeige

„Es ist bereits das achte Jahr, in dem wir dazu aufrufen“, erklärte Niewerth zufrieden. Die Resonanz war auch am vergangenen Wochenende wieder äußerst positiv. Rund 50 Fahrer waren mit ihren Geländemaschinen angereist, um ihre Fahrkünste auszuprobieren. Vor allem in den Kurven gaben sie Gas.

Aufgewühlter Staub und Dreck flogen beim Driften durch die Luft. Auch der hohe Hügel mit seiner steilen Abfahrt reizte die Teilnehmer. Je mehr Kraft und Schnelligkeit bei der Anfahrt entwickelt wurde, desto spektakulärer und höher waren die Sprünge. „Der Hügel hat das Niveau von Landesmeisterschaften“, erklärte Niewerth.

Auch der Nachwuchs war wieder mit dabei – auf einer eigens angelegten Kinder-Strecke konnten die jungen Fahrer ihre Runden drehen. Erfreut berichtet Niewerth von dem gestiegenen Interesse der Kids am Motocross, vorneweg das der Weiblichen: „Wenn das so weitergeht, dann können wir bald eine Mädchen-Klasse aufmachen“. Auch Tochter Stina Niewerth (10) und Lian Meyer (9) aus Ehra hat das Motocross-Fieber gepackt: „Wir fahren bereits seit unserem fünften Lebensjahr“, erzählten beide stolz.

daw