Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Maschinenbrand: Gebäude komplett evakuiert
Gifhorn Gifhorn Stadt Maschinenbrand: Gebäude komplett evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 30.08.2019
Atemschutzgeräteträger gefragt: Ein Maschinenbrand bei den Paschal-Werken in Gifhorn löste am Freitag einen Großeinsatz aus. Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

Beißender Qualm drang aus dem Gebäude, die Feuerwehr rückte mit Atemschutz-Geräteträgern an: Verletzt wurde bei dem Maschinenbrand im Paschal-Werk in der Gifhorner Nordhoffstraße niemand – wohl dank der rechtzeitigen und kompletten Evakuierung des Gebäudes. Feuerwehr, Polizei und DRK wurden am Freitag um 10.10 Uhr alarmiert. „Die Verschalplatten an einer Maschine in einer Halle waren mit Öl gereinigt worden“, erläuterte Einsatzleiter Dennis Misselhorn von den Gifhorner Brandschützern. Dabei sei das Feuer ausgebrochen.

Eine Halle von 2000 Quadratmetern war komplett verqualmt: Bei den Paschal-Werken in der Heinrich-Nordhoff-Straße in Gifhorn brach am Freitag um 10.10 Uhr bei Reinigungsarbeiten an einer Maschine ein Feuer aus.

„Die etwa 2000 Quadratmeter große Halle war wegen des Maschinenbrandes komplett verqualmt“, berichtete Misselhorn weiter. „Wir haben das Feuer mit einem C-Rohr gelöscht.“

Im Einsatz waren laut Misselhorn 53 Feuerwehrleute, 30 aus Gifhorn und 23 aus Gamsen. Außerdem waren sechs Beamte von der Polizei und zwei Einsatzkräfte vom DRK vor Ort. Mitarbeiter von der LSW haben dem Einsatzleitzer zufolge „Gas und Strom abgestellt“.

Die Feuerwehr lüftete nach dem Brand die verqualmte Halle. Der Einsatz war gegen 12 Uhr beendet. Die Schadenshöhe stand noch nicht fest, Neuwert einer solchen Maschine sind ungefähr 100 000 Euro. Sowohl die Zufahrt vom Kreisverkehr zur Nordhoffstraße als auch von der Rockwellstraße wurden für etwa 1,5 Stunden gesperrt.

Von Hilke Kottlick

Selbstgebaute Kulissen, spontane Einsätze und kreative Ideen für Rollstuhlfahrer – Die Wolfsburger Theatergruppe SET beweist Fantasie. Aktuell arbeiten die Hobby-Schauspieler an einem selbst geschriebenen Stück.

30.08.2019

Rund 100 Mitglieder und jedes Jahr eine volle Stadthalle: Der Gifhorner Theaterverein hat einige Erfolge vorzuweisen. Trotzdem steht auch er vor großen Herausforderungen.

30.08.2019

Ein Asylbewerber ist in der Ausländerbehörde im Schloss Gifhorn laut geworden, weil ihm die Leistungen gekürzt worden waren. Die Polizei griff ein.

30.08.2019