Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Laufen und dabei Gutes tun: AZ/WAZ laden zum Pfingstlauf ein
Gifhorn Gifhorn Stadt

Laufen und dabei Gutes tun: AZ/WAZ laden zum Pfingstlauf ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 04.05.2021
Laufen und dabei Gutes tun: AZ und WAZ laden zum Pfingstlauf ein.
Laufen und dabei Gutes tun: AZ und WAZ laden zum Pfingstlauf ein. Quelle: Archiv
Anzeige
Gifhorn/Wolfsburg

Rein in die Jogginghose und raus an die frische Luft: Die Aller-Zeitung und Wolfsburger Allgemeine Zeitung laden die Leserinnen und Leser vom 21. bis zum 24. Mai zum Pfingstlauf ein. „Laufen und dabei Gutes tun“, lautet das Motto. Denn gemeinsam mit den Partnern Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, Helios Klinikum und Audi BKK spenden die AZ und WAZ 50 Cent pro gelaufenem Kilometer an wohltätige Organisationen in der Region – und die schnellsten Läufer in verschiedenen Streckenkategorien gewinnen zudem jeweils einen Gifhorn-Einkaufsgutschein beziehungsweise eine WeCard für Wolfsburg im Wert von 100 Euro.

Pfingstlauf Logo AZ/WAZ Quelle: az

Ob ungeübte Laufeinsteiger oder trainierte Marathonläufer: „Mit unserem Pfingstlauf bieten wir allen Lesern die Möglichkeit, sich zu bewegen, Spaß zu haben und zudem auch noch etwas Gutes zu tun. Dabei ist es vollkommen egal, auf welchem sportlichen Niveau sie sich bewegen“, erläutert Florian Schernich, Vermarktungsleitung Aller-Zeitung/hallo Gifhorn, den Hintergrund. „Wir möchten unseren Lesern einen Ansporn bieten, sportlich aktiv zu werden – gerade in dieser schwierigen Zeit der Corona-Pandemie“, ergänzt Nicole Stuhlmüller, Vermarktungsleitung Wolfsburger Allgemeine Zeitung/hallo Wolfsburg.

Der Pfingstlauf: Einfach diesen QR-Code scannen und für den Pfingstlauf anmelden. Quelle: AZ/WAZ

Zur Wahl stehen unterschiedliche Streckenkategorien von einem Kilometer, drei Kilometern, fünf Kilometern, zehn Kilometern und 21,5 Kilometern. Die Teilnehmer messen ihre Laufzeit selbst. Pro Kategorie gibt es einen Gewinner.

So funktioniert der Pfingstlauf

Mitmachen ist ganz einfach: Die Teilnehmer können sich bis Sonntag, 16. Mai, unter www.waz-online.de/pfingstlauf für eine Laufkategorie registrieren lassen und erhalten eine Startnummer. Im Zeitraum vom 21. bis zum 24. Mai können sie ihr persönliches bestes Laufergebnis einreichen. Es kann nur ein – also das beste – Ergebnis pro Läufer, eingereicht und gewertet werden. Für jeden Kilometer fließen 50 Cent in den Spendentopf. Die Verteilung der Gesamtsumme von maximal 5000 Euro richtet sich nach den Teilnehmern in den jeweiligen Kategorien. Der schnellste Läufer der jeweiligen Kategorien darf den Verwendungszweck vom Spendentopf entscheiden und übergeben. Gewinne werden in der Regel als Gifhorn-Gutschein beziehungsweise WeCard ausgegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Erstplatzierte in der jeweiligen Kategorie darf entscheiden, an welche gemeinnützige Organisation das Geld gespendet wird, und die Spendensumme auch übergeben. „Mit unseren Preisen, dem Gifhorn-Einkaufsgutschein und der WeCard, fördern wir erneut den heimischen Handel“, betont Florian Schernich. „Es ist für uns eine Herzensangelegenheit, gemeinnützige Organisationen und die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Wir freuen uns sehr auf zahlreiche Teilnehmer bei unserem Pfingstlauf.“

Von der AZ-Redaktion