Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Lange Freiheitsstrafen für zwei Cannabis-Bauern
Gifhorn Gifhorn Stadt Lange Freiheitsstrafen für zwei Cannabis-Bauern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.03.2010
Lange Haftstrafen: Das Landgericht verurteilte gestern drei Cannabis-Bauern aus der Gemeinde Hillerse.
Anzeige

Der Sohn des 47-Jährigen – auch 24 Jahre alt – erhielt eine zweijährige Bewährungsstrafe. Die Kammer unter Vorsitz von Richterin Karin Brönstrup schenkte den Einlassungen des Hauptangeklagten – er wurde nach einem angeblichen Kuraufenthalt in Thailand auf dem Düsseldorfer Flughafen gefasst – keinen Glauben. Die Version vom Cannabis-Anbau zum Eigenkonsum hatte zuvor bereits Oberstaatsanwalt Bernd Seemann angezweifelt.

Cannabis-Pflanzen mit einem Gesamtgewicht von 1,3 Tonnen wurden sichergestellt. Seemann, der für den 47-Jährigen sogar auf siebeneinhalb Jahre Haft plädiert hatte, hielt den Angeklagten vor, mehr als 24 Kilogramm Marihuana geerntet und davon 21 Kilo mit einem Wert von 60.000 Euro verkauft zu haben.

Anzeige

Die Kammer nahm als Ertrag der vom 47-Jährigen getätigten krummen Geschäfte 45.000 Euro an. Fast 14.000 Euro dieser Summe wurden von der Polizei bei einer Hausdurchsuchung entdeckt und bereits einbehalten.
Worte der Entschuldigung fand gestern nur der Sohn des 47-Jährigen. Er bat das Gericht um eine Chance, obwohl er bereits versagt habe.

ust