Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei ertappt am Wochenende mehrere Raser
Gifhorn Gifhorn Stadt

Landkreis Gifhorn: Polizei ertappt am Wochenende mehrere Raser

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 28.06.2020
Tempokontrolle: Am Wochenende gingen der Polizei im Landkreis Gifhorn gleich mehrere Raser ins Netz. Quelle: Bernhard Herrmann
Anzeige
Landkreis Gifhorn

Am Wochenende nahm die Polizei zahlreiche Geschwindigkeitsmessungen im Landkreis Gifhorn vor. Gestartet wurde am Samstagmorgen im Südkreis in den Ortschaften Allenbüttel und Wasbüttel. Beide Messungen fanden innerorts statt. Es wurden fünf Verstöße festgestellt, alle beliefen sich im Verwarngeldbereich, somit bei maximal 15 Kilometer in der Stunde über der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von Tempo 50. Am Nachmittag wurde dann auf der B 188 Höhe der Abfahrt Neubokel gemessen. In dieser Tempo-70-Zone wurden innerhalb einer Stunde fünf Verstöße festgestellt. Alle Verstöße wurden mit einem Bußgeld belegt. Ein Fahrer muss sich sogar auf ein Fahrverbot einstellen.

Lesen Sie hier die größten Promille-Kracher aus dem Polizeibericht

Eigentlich sollte man sich nicht ans Steuer setzen, wenn man Alkohol getrunken hat. Machen manche Menschen aber doch. Einige von der Polizei gemeldete „Promille-Kracher“ hat die AZ hier zusammen gesucht.

Am Sonntag wurden um die Mittagszeit auf der K 114 Ecke Dannenbütteler Weg die Geschwindigkeiten der Verkehrsteilnehmer gemessen. In diesem Zeitraum wurden wieder fünf Verstöße festgestellt, die sich alle im Bußgeldbereich befinden. Ein Teilnehmer muss sich auch hier auf ein Fahrverbot einstellen. Auch im Osten des Kreises wurde kontrolliert. Am Hillerser Kreisel, in Richtung Ohof auf der B 214, wurde ein Fahrer mit Tempo 139 festgestellt. Alles in allem hielten sich die Verstöße in Grenzen und auch alle kontrollierten Verkehrsteilnehmer zeigten sich einsichtig. Weiter Geschwindigkeitsmessungen kündigt die Polizei an.

Von OTS

Anzeige