Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Müllabfuhr verschiebt sich wegen Weihnachten
Gifhorn Gifhorn Stadt Müllabfuhr verschiebt sich wegen Weihnachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 19.12.2019
Aufgepasst: Wegen der bevorstehenden Feiertage verschiebt sich die Müllabfuhr im Landkreis Gifhorn. Quelle: Rainer-Droese
Landkreis Gifhorn

Bürgerinnen und Bürger, die ihre Mülltonnen vor den Weihnachtsfeiertagen noch einmal leeren lassen wollen, müssen aufpassen. Die Abfuhrtage ändern sich einmalig vor und nach den Weihnachtsfeiertagen. Genauer heißt das, dass Rest- und Biomülltonnen, gelbe Säcke und die blaue Tonne ein bis zwei Tage früher abgeholt werden. Diese Verlegungen sind in den bestehenden Terminplänen bereits alle berücksichtigt.

So verschiebt sich die Abholung

Tonnen, die regulär am 23. Dezember abgeholt würden, müssen jetzt schon am Samstag, 21. Dezember, vor der Tür stehen. Mülltonnen, die für den 24. Dezember vorgesehen wären, werden bereits am Montag, 23. Dezember, abgeholt. Und Tonnen, die am 25. Dezember terminiert wären, werden am Dienstag, 24. Dezember, geleert. Umgekehrt geht es nach Weihnachten weiter. Leerungen vom 26. Dezember verschieben sich auf Freitag, 27. Dezember, und Abfuhrtermine vom 27. Dezember werden am Samstag, 28. Dezember, nachgeholt.

Die Entsorgungsanlage in Wesendorf sowie der Betriebshof der Firma Remondis in Gifhorn sind am 24. und 31. Dezember ab 12 Uhr geschlossen. Der Wertstoffhof Ausbüttel macht in der Zeit vom 23. Dezember bis 1. Januar seine Tore zu.

Von unserer Redaktion

Ein 39-jähriger Gifhorner muss für zweieinhalb Jahre in Haft. Er war zusammen mit zwei Mittätern in das Haus einer Seniorin eingebrochen, als diese zuhause war. Vor dem Amtsgericht schilderte die heute 80-Jährige die Tat.

19.12.2019

Nutrias sind in den städtischen Regenrückhaltebecken zum Problem geworden. Die Stadt macht mit Hinweisschildern auf ein Fütterungsverbot aufmerksam. Ein Jäger soll die Nager jetzt bekämpfen.

19.12.2019

Beute im Wert von mehreren tausend Euro machte ein Einbrecher am Mittwoch in Gamsen. Die Polizei hofft auf Zeugen.

19.12.2019