Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorn hat jetzt einen Kreisseniorenbeirat
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorn hat jetzt einen Kreisseniorenbeirat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:00 31.12.2019
Neues Gremium: Landrat Dr. Andreas Ebel (re.) dankte den Mitgliedern des künftigen Kreisseniorenbeirates für ihr Engagement. Quelle: Landkreis Gifhorn
Anzeige
Gifhorn

Der Kreisseniorenbeirat im Landkreis Gifhorn steht in den Startlöchern. Der Kreistag stimmte der Einrichtung bereits zu. Jetzt lud Landrat Dr. Andreas Ebel die Delegierten zu einem ersten Treffen ein. Er bedankte sich bei den Teilnehmern, die überwiegend Mitglieder der bestehenden Seniorenbeiräte in den Städten, Gemeinden und Samtgemeinden des Landkreises sind, für ihr Engagement. Ziel des ersten Treffens war das gegenseitige Kennenlernen. Die Teilnehmer prüften den ersten Entwurf der künftigen Geschäftsordnung, brachten Änderungsvorschläge und erste Ideen für Themen ein, beispielsweise Mobilität abseits des motorisierten Individualverkehrs. Außerdem ist vorgesehen, dass der Beirat einen beratenden Sitz im Sozial-, Gesundheits- und Integrationsausschusses des Kreistages hat. Die Konstituierung ist für März vorgesehen. Bis dahin müssen noch zwei Samtgemeinden Vertreter benennen.

Von unserer Redaktion

Er wurde mit seinem Sachbuch „Erinnerungen an die Zukunft“ berühmt. Jetzt kommt Erich von Däniken in die Gifhorner Stadthalle mit einer Show mit Bildern, Filmausschnitten und Computeranimationen.

31.12.2019

Die EC-Karte der eigenen Mutter war offenbar ein Freifahrtschein für einen 56-Jährigen: Dafür gab es jetzt die Quittung am Amtsgericht Gifhorn.

30.12.2019

Die Gifhorner City-Gemeinschaft (CGG) will auch im neuen Jahr mit verkaufsoffenen Sonntag für eine volle Fußgängerzone sorgen. Vier Termine sind geplant.

30.12.2019