Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Calberlaher Damm: Nagelneue Ampel fällt auch am Freitag aus
Gifhorn Gifhorn Stadt Calberlaher Damm: Nagelneue Ampel fällt auch am Freitag aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 15.11.2019
Und schon wieder ein Ampelstreik: Auch am Freitag fiel die nagelneue Technik an der Kreuzung mit Bahnübergang Calberlaher Damm in Gifhorn aus. Quelle: Uwe Stadtlich Archiv
Gifhorn

Entwickelt sich die neue Ampel- und Signalanlage an der Kreuzung mit Bahnübergang am Calberlaher Damm in Gifhorn zu einer Lachnummer, über die die Verkehrsteilnehmer nicht mehr lachen mögen? Am Freitag ist sie seit Aktivierung Ende Oktober zum dritten Mal ausgefallen – nachdem am Donnerstag schon eine Störung behoben werden musste. Der neue Defekt hat wohl mit dem vom Vortag nichts zu tun.

Am Freitagmorgen war es wieder so weit: Licht aus an der nagelneuen Ampel. Dabei hatten die Gifhorner gehofft, dass mit dem Millionen teuren Neubau die jahrelangen Störungen der alten Anlage endlich Geschichte sind. Pustekuchen. Wieder musste die neue Vorfahrtregelung ohne Ampel greifen.

Nichts mit Nagelschaden vom Donnerstag zu tun?

Eine konkrete Fehler-Ursache nannte die Stadt in ihrer Pressemitteilung für die neueste Störung nicht. Am Tag zuvor behob die LSW einen Kabelschaden, der durch einen Nagel verursacht worden war. Der Energieversorger winkte diesmal ab: An dem neuen Schaden vom Freitag hat er laut Sprecherin Birgit Wiechert keine Aktien.

Stadt beraumt Krisentreffen ein

„Die Stadt hat sich sofort mit Siemens und der Deutschen Bahn in Kontakt gesetzt, um die Störung zu beheben“, teilte Stadtsprecherin Annette Siemer mit. Auch im Rathaus sind Stimmung und Geduld offenbar auf einem Tiefpunkt. „In der nächsten Woche wird es einen gemeinsamen Termin mit Siemens und der Firma geben, die im Auftrag der DB für die Elektronik der Schrankenanlage zuständig ist“, so Siemer weiter. Dabei werde es um die „Behebung der noch existierenden technischen Probleme gehen, die offensichtlich noch zwischen der Schrankenanlage und der Lichtsignalanlage bestehen“.

Von Dirk Reitmeister

Brenzlige Situation am Donnerstag am Real-Einkaufszentrum in Gifhorn: Darum musste die Feuerwehr bei einem Gasleck schnell eingreifen.

15.11.2019

Kindern eine Freude machen, für die es am Heiligabend bisher keine Geschenke gegeben hat: Gifhorns Otto-Hahn-Gymnasium hilft und unterstützt erneut die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.

15.11.2019

Wer im Kurhotel Waldfrieden Erholung sucht, hat es schwer. Wie amüsant es dort zugeht, zeigt die Kieselbachbühne in ihrer neusten Komödie.

15.11.2019