Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kreissportbund ehrt Ehrenamtliche
Gifhorn Gifhorn Stadt Kreissportbund ehrt Ehrenamtliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 27.12.2018
Ehrenamt überrascht in Weyhausen: Für ihren Einsatz bei der Fitnesssparte des SC Weyhausen wurde Barbara Milbrandt ausgezeichnet.
Ehrenamt überrascht in Weyhausen: Für ihren Einsatz bei der Fitnesssparte des SC Weyhausen wurde Barbara Milbrandt ausgezeichnet. Quelle: privat
Anzeige
Kreis Gifhorn

Bei der DLRG-Ortsgruppe Hankensbüttel-Wittingen war es Susanne Landsmann, die überrascht wurde. Vorsitzende Antje Krummel lobt das vielfältige Engagement: „All dies läuft ohne großes Aufsehen, sie macht eine tolle ehrenamtliche Arbeit, ohne sich in den Vordergrund zu drängeln.“

Marc-David Gehrke ist Sponsoringbeauftragter und Team-Manager des SV Wagenhoff. Vorsitzender Heiko Hagedorn weiß, dass so ein Einsatz nicht selbstverständlich ist, und so gab es bei der Weihnachtsfeier der Fußballer die überraschende Auszeichnung für Gehrke.

Ehrenamt überrascht: Mit besonderen Auszeichnungen dankte der Kreissportbund jetzt engagierten Vereinsmitgliedern.

Erstaunt und auch ein bisschen gerührt, so könnte man den Gemütszustand von Hans-Günther „Perle“ Brandes, Hauptmann der Schützengesellschaft Hillerse, beschreiben, als er bei der Weihnachtsfeier der Hillerser Schützen mit Geschenken und Laudatio überrascht wurde. Freudig nahm er von Silke Hemp, Geschäftsführerin des Kreissportbundes Gifhorn, diese Auszeichnung entgegen.

Womit er sich das verdient hatte, beschrieb Susanne Hämpke, Vorsitzende der Schützengesellschaft, unter anderem so: „Heute wird einer besonders hervorgehoben, einer, der im Hintergrund immer schon alle notwendigen Dinge besorgt, einer, den man alles fragen kann, einer, auf den man sich verlassen kann.“

Überraschung beim Training für Tanja Schultz von der DLRG Brome

Tanja Schultz von der DLRG-Ortsgruppe Brome erlebte beim wöchentlichen Training ihre Überraschung: „Insbesondere der Grundsatz der Bromer DLRG, dass jeder Schüler, der die Grundschule in Brome verlässt, schwimmen können muss, war und ist ihr Ziel“, lobt der Vorsitzende Ralf J. Bettermann ihren Einsatz. „Tanja hat ihren Platz in der Hall of Fame der DLRG Brome gesichert.“

Tanja Schultz trat im Alter von 13 Jahren im Jahr 1999 in die DLRG Ortsgruppe Brome ein. Seitdem ist sie in vielerlei Hinsicht aktiv: Jugendausbilderin, Planung des Zeltlagers, Anpackerin in jeder Hinsicht.

SC Weyhausen: Barbara Milbrandt vor großem Publikum überrascht

Auf der Weihnachtsfeier der Sparte Fitness für Jung und Alt des SC Weyhausen schneite überraschend der Kreissportbund in Form einer Urkunde, einer großen Box und einer Konfettikanone rein. Unter dem Motto „Ehrenamt überraschen“ wurde Barbara Milbrandt vor mehr als 50 Sportlerinnen vom KSB und dem SC Weyhausen feierlich überrascht und geehrt.

Die Geehrte ist fast auf den Tag genau 25 Jahre Übungsleiterin in der Sparte Fitness für Jung und Alt. Angefangen hat sie mit der Body Fit Gruppe, und nach und nach sind noch eine Gymnastikgruppe und eine Walkinggruppe dazu gekommen.

„Seit 17 Jahren hat sie auch die Leitung der Sparte unter ihren Fittichen und schafft es immer wieder, alle kleinen und großen Probleme aus der Welt zu schaffen, so dass alles wunderbar läuft“, lobt der Verein den Einsatz.

Von der Redaktion