Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Leser sind gefragt: Wer wird Sportler des Jahres?
Gifhorn Gifhorn Stadt Leser sind gefragt: Wer wird Sportler des Jahres?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 07.05.2019
Wer wird Sportler des Jahres 2018? Die Jury traf eine gemeinsame Vorauswahl. Quelle: Sebastian Preuss
Anzeige
Landkreis Gifhorn

Landrat Dr. Andreas Ebel als Schirmherr, Kreissportbund-Vorsitzender Hans-Herbert Böhme sowie Geschäftsführerin Silke Hemp und die Stellvertretende Vorsitzende für Organisationsentwicklung, die Unterstützer der Aktion Sybille Schönbach, Geschäftsführerin der LSW, Alexa von der Brelje, Sprecherin der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, und René Hagemann, Vertriebs- und Marketingleiter der Wittinger Brauerei, sowie für die Aller-Zeitung als Medienpartner der Aktion Vermarktungsleiter Florian Schernich, Mediaberater Ingo Fuhrmann und Redaktionsleiterin Christina Rudert sahen gemeinsam die Vorschläge an, diskutierten auch die ein oder andere Personalie und wählten jeweils drei Kandidaten aus den sechs Kategorien aus – in der Kategorie „Stille Stars“ hat die Jury bereits entschieden, aber das Geheimnis um den Gewinner oder die Gewinnerin wird erst bei der großen Abschluss-Show am Freitag, 28. Juni, in der Gifhorner Stadthalle gelüftet.

Voting bis zum 28. Juni

Jetzt kommen erstmal die Leser der Aller-Zeitung und die Besucher der Homepage des Kreissportbundes zum Zug: Von der nächsten Woche an werden alle 18 Kandidaten vorgestellt, die in die Vorentscheidung zum Sportler, zur Sportlerin oder zur Mannschaft des Jahres gekommen sind.

Anzeige
Sportler des Jahres 2018. Quelle: logo

Per Telefon-Voting entscheiden sie, wer am 28. Juni mit den Worten „Und der Gewinner ist...!“ auf die Bühne gerufen wird. Unter allen Teilnehmern des Telefon-Votings verlost die Aller-Zeitung ein iPad und einen Gutschein der Konzertkasse.

„Das wird eine schöne Veranstaltung“

„Das wird eine schöne Veranstaltung, an der die Sportler ihre Freude haben werden“, freute sich Böhme schon auf den Abschluss der Aktion in der Stadthalle, und sowohl Alexa von der Brelje als auch Sybille Schönbach und René Hagemann betonten: „Das ist eine gute Aktion, die wir gerne unterstützen.“

Schon die Vorentscheidung war nicht leicht, denn „alle Bewerber wären würdig, die Auszeichnung zu gewinnen“, betonte Böhme. Aber nun haben die Leser die Qual der Wahl.

Von Christina Rudert

07.05.2019
07.05.2019