Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kreis Gifhorn: So verschafften sich Einbrecher Zutritt in die Häuser
Gifhorn Gifhorn Stadt

Kreis Gifhorn: So verschafften sich Einbrecher Zutritt in die Häuser

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 23.11.2021
Terrassentür aufgehebelt: Auch in Brome hatten sich Einbrecher auf diese Weise Zutritt zu einem Haus verschafft.
Terrassentür aufgehebelt: Auch in Brome hatten sich Einbrecher auf diese Weise Zutritt zu einem Haus verschafft. Quelle: Symbolfoto: Philipp Von Ditfurth / dpa
Anzeige
Landkreis Gifhorn

In Dannenbüttel, Brome, Rühen und Meinersen gab es rund ums vorige Wochenende insgesamt vier Einbrüche, wie die Gifhorner Polizei mitteilt. In der Nacht von Freitag zu Samstag brachten Unbekannte durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus in Dannenbüttel ein. Entwendet wurden Elektrogeräte, Schmuck und Bargeld. Am Samstagnachmittag beschädigten unbekannte Täter in Meinersen zunächst ein Fliegengitter und öffneten dann ein auf Kipp stehendes Fenster. So gelangten sie in ein Schlafzimmer des Hauses. Entwendet wurde hier nichts.

Nachdem der Bewohner eines Hauses in Brome am Sonntagabend aus einem Kurzurlaub zurückkam, stellte er den Einbruch in sein Haus fest. Hier hatten Unbekannte die Terrassentür aufgebrochen und sämtliche Räume nach Diebesgut durchsucht. Zur Beute macht die Polizei keine Angaben. Bereits in der Nacht zu Freitag waren zwei unbekannte Täter auf ein umzäuntes Grundstück in Rühen gelangt. Als sie versuchten, einen Rollladen am Einfamilienhaus hochzuschieben, wurde die Hausbewohnerin aufmerksam. Die Täter flüchteten.

In allen Fällen werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Polizeisprecher Christoph Nowak weist darauf hin, dass das Präventionsteam der Polizei kostenlose Beratungen zum Thema Einbruchschutz anbietet.

Von der AZ-Redaktion