Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kreisbrandmeisterwahl: Die Ziele und Ansichten von Wolfgang Dreinerth
Gifhorn Gifhorn Stadt Kreisbrandmeisterwahl: Die Ziele und Ansichten von Wolfgang Dreinerth
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 09.02.2020
Kandidiert als Kreisbrandmeister: Wolfgang Dreinerth (gr. Bild) ist stellvertretender Brandabschnittsleiter Süd. Er fordert den bisherigen Amtsinhaber Thomas Krok (kl. Bild) heraus. Quelle: Christina Rudert
Landkreis Gifhorn

„Es gab ein großes Erstaunen, fast ein Erschrecken“, erinnert sich Wolfgang Dreinerth an den Moment, in dem er der Kreisfeuerwehrführung seine Kandi...

Am 1. Juli endet die Amtszeit des Kreisbrandmeisters – er wird jeweils für sechs Jahre gewählt. Während in der Vergangenheit nur ein Kandidat zur Wahl stand, wird es dieses Jahr spannend: Mit Thomas Krok und Wolfgang Dreinerth stehen zwei Kandidaten zur Wahl. Die AZ stellt sie beide vor: Mehr Kommunikation mit der Basis, neues technisches Equipment und eine dezentrale Unterbringung von Geräten und Fahrzeugen sind Ziele, die Thomas Krok im Falle einer Wiederwahl erreichen will.

09.02.2020

Streifenwagen in der Gifhorner Fußgängerzone, ein fliehender Mann: Große Aufregung herrschte am Samstagvormittag. Was war da los?

09.02.2020

Wesendorf, Ausbüttel und Rötgesbüttel: Drei Zigarettenautomaten wurden am Wochenende von bisher unbekannten Täter aufgebrochen. Seit Jahresbeginn gab es damit schon mindestens sechs Vorfälle dieser Art.

09.02.2020