Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neujahrssänger bringen gute Wünsche
Gifhorn Gifhorn Stadt Neujahrssänger bringen gute Wünsche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 31.12.2018
Schon erwartet: Lennart Ramme (l.) ist früher selber mit den Kästorfer Neujahrssängern unterwegs gewesen.
Schon erwartet: Lennart Ramme (l.) ist früher selber mit den Kästorfer Neujahrssängern unterwegs gewesen. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Kästorf

Die meisten Kästorfer warten schon auf die Neujahrssänger. So wie Lennart Ramme, der früher selber mit durchs Dorf gezogen ist. „Das gehört einfach dazu“, freut er sich über den Besuch der fünf Jugendlichen am Silvestertag und steckt eine großzügige Spende in die Dose.

Seit zwei Jahren auch Mädchen

Unterwegs sind außer Max und Justin noch Alexander Hamm, Lukas Niegsch und Lucie Windmüller. „Seit zwei Jahren sind Mädchen dabei“, sagt Nils Engelhard, der zum dritten Mal die Neujahrssänger zusammengesucht und mit ihnen den Neujahrsgruß geübt hat. „Wir freuen uns über jeden, der mitmacht.“

Immer schwieriger werde es, Jugendliche zu finden, die am Silvestertag von Haustür zu Haustür ziehen und gute Wünsche bringen – um die 200 Mal sagen sie ihren Spruch auf. „Aber nächstes Jahr haben wir einen starken Konfirmandenjahrgang, da kann ich dann hoffentlich wieder einige Jugendliche begeistern, die dann zwei Jahre mitmachen.“

Es macht Spaß

Denjenigen, die unterwegs sind, macht es Spaß. „Und man kommt ein bisschen raus“, lacht Max.

Von Christina Rudert