Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Jetzt sind die Leser dran: Voting für „Gemeinsam helfen“ startet am Samstag
Gifhorn Gifhorn Stadt

Jetzt sind die Leser dran: Voting für "Gemeinsam helfen" startet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 21.11.2020
„Gemeinsam helfen“: Die Siegerehrung voriges Jahr in St. Nicolai – jetzt startet das Voting für die zweite Runde. Quelle: Sebastian Preuß Archiv
Anzeige
Landkreis Gifhorn

„Gemeinsam helfen“ heißt die Devise. Das tun bereits die 28 Initiativen, Vereine und Organisationen, die die Aller-Zeitung am Samstag in ihrer zwölfseitigen Beilage vorstellt. Aber auch diese Helfer brauchen Hilfe, und dafür sorgen Aller-Zeitung, Volksbank BraWo und EngagementZentrum mit der Aktion „Gemeinsam helfen“. Dabei sind jetzt die AZ- und hallo-Leser gefragt. Sie entscheiden darüber, welche Initiative, welcher Verein einen der drei Hauptpreise für seine Arbeit gewinnt. Das Voting startet am Samstag.

EngagementZentrum bietet Online-Spenden-Plattform an

Für die drei Vereine, die am Ende die meisten Stimmen auf sich vereinen, gibt es 2500 Euro, 1500 Euro beziehungsweise 1000 Euro, um ihre Projekte zu unterstützen. Aber auch alle anderen Teilnehmer haben die Möglichkeit, auf der Online-Spenden-Plattform www.gemeinsam-fuer-gemeinwohl.de ihre Projekte kostenfrei vorzustellen und Spenden einzuwerben. Die Plattform gehört zum EngagementZentrum, der gemeinwohlorientierten Tochtergesellschaft der Volksbank BraWo. Und beide sind wieder als Partner mit dabei bei der Aktion „Gemeinsam helfen“.

Anzeige

Lesen Sie auch: Gemeinsam helfen 2020 in Gifhorn

Ob im Hospiz, im Sport oder in der Flüchtlingshilfe: Viele Menschen im Landkreis Gifhorn setzen sich ehrenamtlich für andere Menschen ein, zeigen Verantwortung und Nächstenliebe. Mit der Hilfsinitiative „Gemeinsam helfen“ der Volksbank und der AZ, die in diesem Jahr in die zweite Runde geht, soll das vielfältige Ehrenamt gewürdigt, unterstützt und ins Bewusstsein gerückt werden. „Das Ehrenamt macht das Leben erst lebenswert“, betont Thomas Fast, Leiter der Direktion Gifhorn der Volksbank BraWo, und AZ-Vermarktungsleiter Florian Schernich fügt anerkennend hinzu: „Hier im Landkreis Gifhorn wird Ehrenamt gelebt – Sie gestalten und packen an.“ Das Projekt „Gemeinsam helfen“ biete eine geeignete Plattform, um Ehrenamts-Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Bis Montag, 30. November, darf jeder sein Herzensprojekt auswählen

Jetzt geht’s also los mit den Abstimmungen. Und das funktioniert so: Ab sofort und bis Montag, 30. November, 12 Uhr darf jeder aus den 28 vorgestellten Projekten sein Herzensprojekt auswählen und seine Stimme dafür abgeben unter www.waz-online.de/ghg. Auch der Coupon – nebenstehend und auf der letzten Seite der Beilage – kann genutzt werden, wobei nur Originale zählen, keine Kopien.

Es gibt keine Verlierer bei „Gemeinsam helfen“, es gibt nur Gewinner. Menschen, die sich uneigennützig für andere einsetzen. Hand in Hand, Seite an Seite. Die anderen Menschen das Gefühl geben: Wir sind für euch da. Ihr seid nicht allein! „Stärken Sie diese Vereine, Verbände und Institutionen, und stimmen Sie für das Projekt ab, was Ihnen am besten gefällt“, ruft Schernich alle AZ- und hallo-Leser dazu auf, ihre Stimme abzugeben.

Von der AZ-Redaktion