Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Herbermann tritt als Bürgermeister zurück
Gifhorn Gifhorn Stadt Herbermann tritt als Bürgermeister zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:59 03.07.2013
Paukenschlag in Tappenbeck: Niklas Herbermann (l.) verkündete gestern Abend seinen Rücktritt als Bürgermeister. Gerhard Chananewitz (r.) wird das Amt zunächst übernehmen. Quelle: Christian Albroscheit

Es war eine kurze und knappe Mitteilung. Herbermann las ein Schreiben an die Samtgemeinde vor, in dem er mitteilte, sein Mandat im Gemeinderat zum 31. August niederzulegen. Herbermann war seit 1995 Tappenbecker Bürgermeister. Die Amtsgeschäfte wird ab dem 1. September zunächst Herbermanns langjähriger Vertreter Gerhard Chananewitz übernehmen.

Kurz zuvor hatte der Rat mit fünf Ja-Stimmen, vier Gegenstimmen und einer Enthaltung beschlossen, dem Antrag von Kai Schneider und Achim Kohn (beide WTB) zuzustimmen, die Gemeinde solle sich gegen den Weiterbau der A 39 aussprechen. Herbermann sicherte da noch zu, dem Votum des Rates zu folgen - auch wenn er selbst anderer Meinung sei. Es wird nun wohl eine von Herbermanns letzten Amtshandlungen sein, diesen Beschluss dem Bundesverkehrsministerium mitzuteilen.

Im Zusammenhang mit dem Ratsbeschluss vom Mittwoch steht Herbermanns Rücktritt nicht. Aber: In den vergangenen Monaten wurde der 75-Jährige regelmäßig von einigen Autobahngegnern aus dem Boldecker Land kritisiert - und hat nun auch deswegen zermürbt die Konsequenzen gezogen.

alb