Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Matthias Hahn ist der neue Geschäftsführer
Gifhorn Gifhorn Stadt Matthias Hahn ist der neue Geschäftsführer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:23 08.12.2019
Führungswechsel im Helios Klinikum Gifhorn: Matthias Hahn ist der neue Geschäftsführer. Quelle: Helios Klinikum Gifhorn
Anzeige
Gifhorn

Wechsel an der Spitze des Helios Klinikums Gifhorn: Nachdem der bisherige Klinikgeschäftsführer, Tobias Hindermann, zum 1. Dezember die Geschäftsführung der Helios Klinik in Warburg übernommen hat, steht nunmehr die Nachfolge fest. Ab sofort wird Matthias Hahn als Chef die Geschicke des Helios Klinikums Gifhorn verantworten. Parallel dazu bleibt er Geschäftsführer der Helios St. Marienberg Klinik in Helmstedt.

Das ist der Neue

Matthias Hahn ist 49 Jahre alt und seit 20 Jahren im Gesundheitswesen aktiv. Der Diplom Betriebswirt steht seit 2010 an der Spitze verschiedener Kliniken. 2013 wechselte er nach Helmstedt, wo er – neben der Klinik – auch zwei Medizinische Versorgungszentren verantwortete. In den vergangenen sechs Jahren hat sich das Haus prächtig und äußerst gesund entwickelt.

Hoffnung auf Synergieeffekte

„Ich freue mich sehr, dass Matthias Hahn sich bereit erklärt hat, diese weitere Aufgabe zu übernehmen, und bin mir sicher, dass durch Synergieeffekte, eine intensive Zusammenarbeit und kurze Abstimmungswege beide Kliniken profitieren werden“, erklärte Helios Regionalgeschäftsführer Dr. Marc Baenkler.

Von unserer Redaktion

Aufeinander zugehen, miteinander reden, sich besser verstehen: Darum ging’s in interreligiösen Begegnungen zwischen Christen und Muslimen. Die Abschlussveranstaltung fand am Samstagabend in der Gifhorner Bernward-Kirche statt.

08.12.2019

Seit Jahren ist der Tatortreiniger TV-Kult. Auch als Theaterstück kann „Schotty“ die Fans begeistern. Das Westfälische Landestheater zeigte am Freitag in der Stadthalle sein Können – es war ein gelungener Abend.

08.12.2019

Schon eine Stunde vor dem offiziellen Startschuss waren alle Stühle im großen Saal der Stadthalle besetzt. 630 ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger waren am Samstag bei der traditionellen Weihnachtsfeier dabei.

07.12.2019