Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Haben Sie an den Feiertagen geöffnet? Dann melden Sie sich bei uns!
Gifhorn Gifhorn Stadt

Haben Sie an den Feiertagen geöffnet? Dann melden Sie sich bei uns!

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 08.12.2020
Wo gibt’s an den Weihnachtsfeiertagen frische Brötchen? Die AZ bittet Bäcker, Tankstellen und Hofläden, ihre Feiertags-Öffnungszeiten mitzuteilen.
Wo gibt’s an den Weihnachtsfeiertagen frische Brötchen? Die AZ bittet Bäcker, Tankstellen und Hofläden, ihre Feiertags-Öffnungszeiten mitzuteilen. Quelle: Jan Woitas/dpa
Anzeige
Landkreis Gifhorn

Die nächsten Feiertage sind schon in Sichtweite, und wieder stellt sich die Frage: Wer hat an diesen Tagen im Landkreis geöffnet? Wo kann ich frische Brötchen kaufen, in welchem Hofladen bekomme ich noch ein paar Kartoffeln, wenn ein Gast mehr zum Mittagessen kommt, an welcher Tankstelle gibt’s noch eine Flasche Limonade? Laut niedersächsischem Ladenöffnungsgesetz dürfen diese Einrichtungen an einem Feiertag genau so wie an Sonntagen öffnen. Dennoch weichen vielerorts die tatsächlichen Öffnungszeiten von denen an normalen Wochenenden ab – der Bäcker, der sonst am Sonntagmorgen von 8 bis 11 Uhr frische Brötchen verkauft, kann am Feiertag durchaus geschlossen bleiben.

Die AZ sammelt Öffnungszeiten – machen Sie mit!

Die AZ will dem Wirrwarr ein Ende setzen: Das AZ-Team sammelt von sofort an die Öffnungszeiten aller Geschäfte, die an den Feiertagen geöffnet haben, und veröffentlicht diese Infos dann auf aller-zeitung.de. Wer mit seinem Geschäft kostenlos in diese Liste aufgenommen werden möchte, schickt bitte bis spätestens Donnerstag, 17. Dezember, eine Mail mit dem Stichwort „Öffnungszeiten“ an termine@aller-zeitung.de mit folgenden Informationen: Name und Adresse des Geschäfts, Öffnungszeit (von – bis) am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag sowie an Neujahr. Auf der Webseite veröffentlicht die AZ dann rechtzeitig die aktuell relevante Übersicht.

Von der AZ-Redaktion