Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt AZ fragt die Leser: Wie gut sind Gifhorns Ampeln geschaltet?
Gifhorn Gifhorn Stadt AZ fragt die Leser: Wie gut sind Gifhorns Ampeln geschaltet?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 17.01.2020
Stimmen Sie mit ab: Wie bewerten sie die Ampelkreuzungen in Gifhorn? Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Gifhorn

Es geht auf die Zielgerade: Noch bis Sonntag, 19. Januar, können AZ-Leser online den Ampelkreuzungen in Gifhorn Schulnoten geben: Wie lange wartet man auf grün, und wie viele Autos kommen dann rüber?

In sechs Kategorien können die AZ-Leser in der Bewertungsmaske Schulnoten verteilen. Es geht unter anderem um die Grünphase, die Übersichtlichkeit der Kreuzung, aber auch um die Länge der Abbiegespuren. Außerdem können Leser eine E-Mail an stadt@aller-zeitung.de schreiben, wenn ihnen ein Detail am Herzen liegt, was nicht in Schulnoten auszudrücken ist.

Konkrete Vorschläge und Kritik

In ersten Rückmeldungen wird bereits deutliche Kritik an den Grünphasen laut – zum Beispiel am Calberlaher Damm, an der Dragenkreuzung und an der Wolfsburger Straße. Es gibt aber auch konkrete Vorschläge der Verkehrsteilnehmer, wie es aus ihrer Sicht besser laufen könnte. Zur Sprache kommen dabei auch Ampeln, die nicht zur Gruppe der abgefragten gehören – zum Beispiel die der Tankumsee-Kreuzung bei Isenbüttel.

Die AZ wird über das Ergebnis des Online-Rankings und die Meinungen der Leser berichten und die Stadt dazu um Stellungnahme bitten.

Umfrage: Wie bewerten Sie folgende Punkte der einzelnen Kreuzungen?


Von Dirk Reitmeister