Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Golden Voices of Gospel in der Stadthalle
Gifhorn Gifhorn Stadt Golden Voices of Gospel in der Stadthalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 26.12.2018
Mitreißendes Konzert in Gifhorn: Die Golden Voices of Gospel begeisterten das Publikum in der Stadthalle.
Mitreißendes Konzert in Gifhorn: Die Golden Voices of Gospel begeisterten das Publikum in der Stadthalle. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Gifhorn

Es war eine fantastische Darbietung aus dem Reich der Gospelmusik. Die Sänger nahmen die Zuschauer quasi mit auf eine beschwingte Reise durch Spirituals, Traditionals und Gospels im eigentlichen Sinne.

Die Vielfalt war groß, das Repertoire der Künstler umfangreich. Wer sich darauf einließ, konnte auch mitklatschen oder mitsingen, ganz nach Belieben. Dazu luden insbesondere bekannte Klassiker wie „Oh When The Saints“, „Glory Halleluja“ oder „Oh Happy Day“ ein. Doch auch mit weniger bekannten Stücken verbreiteten die Sänger eine klasse Stimmung. Die Songs waren oft mitreißend temperamentvoll, zum Teil aber auch melancholischer, doch unter die Haut gingen sie allesamt. Es war für viele Geschmäcker etwas dabei, haben doch fast alle Musikrichtungen Wurzeln oder Anleihen in der Gospelmusik.

Die Golden Voices of Gospel bestehen aus professionellen Sängern aus der amerikanischen Gospelszene unter der Leitung von Reverend Dwight Robson. Mit einer hervorragenden Auswahl von Spirituals und Gospels präsentieren sie bereits seit mehr als 20 Jahren auf fesselnde Art und Weise die afroamerikanische Kirchenmusik auf europäischen Bühnen. Die Gruppe war auch schon Background-Chor von Ausnahmekünstlern wie Michael Jackson, Mariah Carey, André Rieu und jüngst auch Helene Fischer.

Auch in der Gifhorner Stadthalle überzeugten die Sänger mit ihrer Darbietung und ernteten den verdienten Beifall. Das Publikum erlebte ein tolles Gospelkonzert im Theatersaal.

Von Chris Niebuhr