Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorns Polizei sucht die Radfahrerin, die auf der Poststraße einen Unfall hatte
Gifhorn Gifhorn Stadt

Gifhorns Polizei sucht die Radfahrerin, die auf der Poststraße einen Unfall hatte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 20.08.2021
Plötzlich wurde die Autotür geöffnet: Gifhorns Polizei sucht die Radfahrerin, die bei einem solchen Unfall verletzt wurde.
Plötzlich wurde die Autotür geöffnet: Gifhorns Polizei sucht die Radfahrerin, die bei einem solchen Unfall verletzt wurde. Quelle: Symbolfoto: Marijan Murat/dpa
Anzeige
Gifhorn

Die Polizei sucht nach einer Radfahrerin, die bei einem Unfall am Mittwoch, 11. August, verletzt wurde. Die Frau war gegen 15.45 Uhr auf der Poststraße an einem geparkten grauen VW Touareg vorbei gefahren, als an diesem plötzlich die Fahrertür geöffnet wurde. Die Radlerin stürzte und zog sich Verletzungen an Knie und Ellenbogen zu, die mit Erste-Hilfe-Material versorgt wurden. Sie lehnte allerdings ab, Polizei und Rettungswagen zu rufen, und setzte ihre Fahrt fort, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls und ebenso die Radfahrerin. Die Frau wurde durch die Verursacherin auf etwa 1,70 Meter Größe und ein Alter von etwa 70 Jahren geschätzt. Sie hatte rot-braunes Haar und fuhr ein schwarzes Damenrad. Sie hatte angegeben, auf dem Weg zu einer Freundin in Brenneckenbrück zu sein.

Von der AZ-Redaktion