Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorner ist Laufbotschafter: Wer zieht mit?
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorner ist Laufbotschafter: Wer zieht mit?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 12.06.2019
Botschafter des Landkreises: Stefan Hölter läuft zum Tag der Niedersachsen. Quelle: Archiv
Gifhorn

Am kommenden Wochenende findet in Wilhelmshaven der Tag der Niedersachsen statt. Traditionell findet dazu ein Staffellauf statt. Der Lauf geht von Wolfsburg nach Wilhelmshaven. Stefan Hölter ist Laufbotschafter für die Region Gifhorn und wird den Lauf (356 Kilometer) komplett begleiten.

Der Startschuss fällt bereits am Donnerstag, 13. Juni, um 18 Uhr vor dem Wolfsburger Rathaus durch Oberbürgermeister Mohrs.

Traditionell werden die Läufer am 15. Juni um 15 Uhr von Niedersachsens Minister für Inneres und Sport und dem Oberbürgermeister der Stadt Wilhelmshaven auf der Bühne des NDR in Empfang genommen. Zudem gastieren sie auf der Bühne des Landessportbundes Niedersachsen.

Im Schlosshof wird Höter eine Grußbotschaft des Landrates Dr. Ebel an den Oberbürgermeister von Wilhelmshaven übergeben. „Ich würde mich riesig freuen, wenn möglichst viele Läuferinnen und Läufer unserer Laufregion am Staffellauf teilnehmen“, so Hölter. Hier die Stationen für den Landkreis Gifhorn und Wolfsburg:

1. Etappe: Wolfsburg Rathaus 18 Uhr bis Tankumsee 17,3 km; 2. Etappe: Tankumsee 20.:15 Uhr bis Gifhorner Schloss 8,7 km, 3. Etappe: Gifhorner Schloss 21:30 Uhr bis Vereinsheim VfR Wilsche-Neubokel 7,5 km.; 4. Etappe: Wilsche 22:15 Uhr bis Müden, Sportplatz 8,3 km (23:10 Uhr)

Mehr Info: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=eozqwuvyfgingqwu

Von unserer Redaktion

Gesungen wird täglich: Dafür hat die DRK-Kita Gifhorn Süd jetzt zum dritten Mal die Molli-Plakette erhalten.

12.06.2019

Der Landkreis Gifhorn nimmt am Samstag, 15. Juni, im gesamten Kreisgebiet einen flächendeckenden Probealarm zur Warnung der Bevölkerung vor. Hierfür löst die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle um 12 Uhr bei allen Sirenen einen einminütigen auf- und abschwellenden Warnton aus und versendet eine Meldung an die Warn-App „NINA“ sowie an die lokalen Radiosender.

12.06.2019

In Winkel regt sich Protest gegen Pläne, mitten im Wald einen 36 Meter hohen Funkturm zu bauen. Die Bürger sehen sich nicht informiert über das Projekt, und der Turm stehe zu nah an den Häusern, wenn er am geplanten Standort gebaut würde.

12.06.2019