Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Unser Aller Festival: Mighty Oaks und Mc Fitti kommen
Gifhorn Gifhorn Stadt Unser Aller Festival: Mighty Oaks und Mc Fitti kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 01.03.2019
Auftritt in Gifhorn: Die Folkband Mighty Oaks spielt beim Unser Aller Festival. Quelle: Archiv
Landkreis Gifhorn

Das„Unser Aller Festival“ Gifhorn geht im Juni in die nächste Runde. Mit den letzten beiden Teilnehmern ist das Festival nun endgültig komplett:

Eröffnen wird das Festival die Folkband Mighty Oaks. Die Berliner Musiker treten am Donnerstag, 6. Juni, im Gifhorner Schlosshof auf. Und auf MC Fitti dürfen sich Gifhorner am Donnerstag, 13. Juni, im Kultbahnhof freuen.

Heimspiel: MC Fitti tritt im Kultbahnhof auf. Quelle: Archiv

MC Fitti ist zurück mit seinem neuen Track „Schön mich zu sehen“. Der gelernte Elektriker aus Gifhorn, der nie ohne seine Sonnenbrille und Basecap aus dem Haus geht und – für einen Rapper eher ungewöhnlich – einen überaus gepflegten Vollbart trägt. Er kam 2012 aus dem Nichts mit einem der abgefahrensten Sommerhits um die Ecke: „30 Grad“ überzeugte – für einen HipHopper auch eher überraschend.

Mighty Oaks bestehend aus Ian Hooper, Claudio Donzelli und Craig Saunders feierten ihren Durchbruch 2014 mit ihrem Top-10 Album Howl.

Karten gibt es unter anderem an der Konzertkasse im Haus der Aller-Zeitung im Steinweg 73, Gifhorn oder online über den Ticket-Service der AZ/WAZ.

Von der Redaktion

Mit hohem Bußgeld müssen die Temposünder rechnen, die die Polizei in Gifhorn am Donnerstagnachmittag auf der B188 erwischt hat. In einem Fall droht sogar ein Fahrverbot.

01.03.2019

Das Gifhorner Hospizprojekt nimmt weiter Fahrt auf: Bei einer Spendenübergabe der Neuapostolischen Kirche Gifhorn – sie stellt 500 Euro zur Verfügung – kündigte Alexander Michel, Vorstand der Hospizstifftung, den Baubeginn für 2020 an.

01.03.2019

Immer am letzten Donnerstag im Februar schlägt die BBS I in Gifhorn zwei Fliegen mit einer Klappe: Hunderte Berufsschüler spenden Blut – und 38 angehende Pflegekräfte lernen, das zu organisieren.

01.03.2019