Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Der Tag der offenen Tür kommt sehr gut an
Gifhorn Gifhorn Stadt Der Tag der offenen Tür kommt sehr gut an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 16.11.2019
Tag der offenen Tür: Auch Ballet-Vorführungen gehörten am Samstag zum Programm. Quelle: Mette Engel
Gifhorn

Beim hervorragend besuchten Tag der offenen Tür in der Kreismusikschule konnten Schüler am Samstag Nachmittag das Gelernte zeigen – und potentielle Schüler im ganzen Haus Instrumente ausprobieren und Fragen stellen. „Informieren, musizieren und kommunizieren lautet das Motto des Tages“, so die stellvertretende Leiterin Brundhild Maxa.

Instrumenten-Rallye mit Belohnung

„Wir möchten die Kinder dazu anregen, auszuprobieren und an einem Nachmittag so viele Eindrücke wie möglich zu bekommen“, so Maxa weiter. Um die Kinder besonders anzuspornen, gab es eine Instrumenten-Rallye. Hier sollten die Jungen und Mädchen fünf Instrumente ausprobieren, was auf einem Laufzettel vermerkt wurde und zum Schluss für eine kleine Belohnung reichte. Das war für viele Kinder ein spannender Spaß.

Auch allein alles erforschen

„Mein elfjähriger Sohn Felix und ich sind hier, weil er schon immer begeistert von Instrumenten war und er nun alles mal ausprobieren konnte“, erzählte Anja Meyer – zu Weihnachten gibt es vielleicht eine Gitarre. Begeistert war Olaf Düwel. Seine Tochter und deren Freundin erkundeten auf eigene Faust die Musikwelt an diesem Nachmittag: „Sie haben sich den Laufzettel geschnappt und weg waren sie“, so der 42-Jährige. „Ich finde es toll, dass die Kinder hier die Möglichkeit haben, auch allein alles zu erforschen.“ In der Zeit, in der die Kinder ausprobierten, machte es sich Düwel in der Cafeteria bei einer Tasse Kaffee gemütlich.

Höhepunkt mit „Soundfactory“

Doch nicht nur Instrumente konnten ausprobiert werden. Auch die Ballett-Vorführungen der verschiedenen Altersklassen im großen Saal waren einen Abstecher, ebenso wie die Minutenkonzerte. Der Höhepunkt am Samstag war dann das Finale mit der Jazzcombo „Soundfactory“. Zweimal im Jahr, im März und im November, veranstaltet die Kreismusikschule einen Tag der offenen Tür.

Von Mette Engel

Der Kater ist in Wilsche bekannt – nicht nur, weil er mit seinem Herrchen Frank Lehrke kilometerweit Gassi geht, sondern auch, weil er sehr verschmust von jedem Menschen Streicheleinheiten erbettelt. Nun ist Eumel verschwunden.

16.11.2019

Immer wieder wünschen sich Schwangere einen Kaiserschnitt, obwohl er medizinisch nicht notwendig wäre. Der Wolfsburger Chefarzt Prof. Dr. Petry erklärt, warum das meist keine gute Idee ist.

16.11.2019
Umfragen Mitmachen und gewinnen - Kaiserschnitt oder Spontangeburt?

Jedes dritte Kind in Deutschland kommt per Kaiserschnitt auf die Welt. Was ist Ihre Meinung? Wer an unserer AZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

16.11.2019