Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Die Agentur für Arbeit stellt die neusten Zahlen vor
Gifhorn Gifhorn Stadt Die Agentur für Arbeit stellt die neusten Zahlen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:59 30.10.2019
Arbeitslosigkeit im Landkreis Gifhorn: Die Agentur für Arbeit nennt die neusten Zahlen. Quelle: Christof Stache
Anzeige
Landkreis Gifhorn

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit im Landkreis Gifhorn im Oktober um vier Prozentpunkte von 4,2 auf 3,8 Prozent leicht gesunken. Das geht aus dem aktuellen Arbeitsmarktreport der Agentur für Arbeit Helmstedt hervor und entspricht in absoluten Zahlen 326 Personen. Von September auf Oktober hat sich die Arbeitslosigkeit um 89 auf jetzt 3628 Personen verringert und liegt damit um 0,2 Prozentpunkte unter den Zahlen des Vormonats.

So viele meldeten sich arbeitslos

Neu oder erneut arbeitslos gemeldet haben sich im Berichtszeitraum 928 Personen, 41 weniger als vor einem Jahr. Davon kamen 305 aus anderen Stellen, 237 aus Ausbildung oder sonstigen Maßnahmen. 154 waren jünger als 25 Jahre, 126 älter als 55 Jahre.

Gleichzeitig beendeten 1011 Personen ihre Arbeitslosigkeit, 16 mehr als im Oktober 2018. Aufs Jahr betrachtet haben sich bislang 9430 Menschen als arbeitslos gemeldet, 271 weniger als im Vorjahr zwischen Januar und Oktober. Dem gegenüber stehen 9587 Abmeldungen, 222 weniger als im Vorjahr. 302 von ihnen fanden eine neue Stelle, 297 begannen eine Ausbildung oder eine sonstige Maßnahme.

So viele freie Stellen sind gemeldet

Zeitgleich ist der Bestand an Arbeitsstellen im Oktober um 102 auf 904 Stellen gesunken – das sind 479 Stellen weniger als vor einem Jahr. Auch die von Arbeitgebern neu gemeldeten Stellen sind weniger geworden: Im Oktober 2018 waren es 276, in diesem Oktober nur noch 252. Den Zeitraum zwischen Januar und Oktober betrachtet, gab es dieses Jahr 2533 bei der Agentur gemeldete Arbeitsstellen, 2567 waren es im vorigen Jahr.

55,3 Prozent der Arbeitslosen sind Männer, 32,3 Prozent der Arbeitslosen insgesamt sind älter als 50 Jahre, 10,4 Prozent zwischen 15 und 25 Jahren. Die Statistik weist für Oktober 31 Prozent Langzeitarbeitslose aus.

Von unserer Redaktion

Für Besuche in Partnerstädten ebenso geeignet wie als Geschenk für Gifhorn-Fans ist der neue Bildband namens „Gifhorn entdecken – Bilder einer lebens- und liebenswerten Stadt“.

30.10.2019
Gifhorn Stadt Hilfe zur Selbsthilfe in KVHS-Räumen Repair-Café jetzt auch in Gifhorn

Wasserkocher defekt, Lampe brennt nicht, Trockner kaputt: Alles Fälle für ein Repair-Café. Das gibt es jetzt auch in der KVHS Gifhorn. Profis bieten dort ehrenamtlich kleine Reparaturen an.

30.10.2019

Alles klar zum Gruseln: Auch in Gifhorns Freizeit- und Bildungszentrum Grille wurde Halloween gefeiert. Bei der Party gab’s am Dienstagabend jede Menge schaurige Überraschungen.

30.10.2019