Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei schnappt erneut Raser an der Gifhorner Christinenstift-Kreuzung
Gifhorn Gifhorn Stadt

Gifhorn: Polizei schnappt erneut Raser an Christinenstift-Kreuzung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 21.08.2020
Erneute Tempokontrolle: Wieder fasste die Polizei an der Christinenstift-Kreuzung binnen kürzester Zeit etliche Raser. Quelle: Christoph Wolter
Anzeige
Gifhorn

Und wieder hat die Polizei an der Christinenstift-Kreuzung das Tempo der Autofahrer kontrolliert – und wieder waren elf Autos zu schnell, neun davon sogar deutlich. Am Freitag zwischen 8.45 und 10.30 Uhr standen die Beamten der Verfügungseinheit erneut mit der Lasermesspistole an der Bromer Straße und kontrollierten die Wagen, die in Richtung Wolfsburg auf der Bundesstraße 188 unterwegs waren – erlaubt ist dort Tempo 50. Spitzenreiter war ein 45-jähriger Gifhorner, der mit seinem Skoda mit Tempo 87 die Messstelle passierte. Auf ihn kommen nun ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro plus Verwaltungsgebühr, zwei Punkte in Flensburg sowie ein einmonatiges Fahrverbot zu.

Von der AZ-Redaktion