Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher
Gifhorn Gifhorn Stadt Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 27.04.2020
Abgeführt: Die Gifhorner Polizei hat einen betrunkenen Einbrecher auf frischer Tat gefasst.
Abgeführt: Die Gifhorner Polizei hat einen betrunkenen Einbrecher auf frischer Tat gefasst. Quelle: HAZ
Anzeige
Gifhorn

Ein Wohnungseinbrecher wurde in der Nacht zu Sonntag von der Polizei in der Gifhorner Südstadt auf frischer Tat gefasst. Der 37-jährige Moldawier schlug um kurz nach Mitternacht die Wintergartenscheibe eines Einfamilienhauses in der Julius-Leber-Straße ein. Hierdurch wurde ein Alarm ausgelöst. Der Täter entkam zunächst mit einem am Tatort entwendeten Fahrrad. Die Bewohner des Hauses, die sich während des Einbruches im Obergeschoss befanden, alarmierten die Polizei.

Kurze Zeit später drang der 37-jährige gewaltsam in ein Einfamilienhaus am Carl-Goerdeler-Ring, nur wenige Meter entfernt vom ersten Tatobjekt, ein. Dort wurde er vom 66-jährigen Hauseigentümer überrascht und flüchtete unter Mitnahme eines Smartphones, eines Autoschlüssels und zweier Flaschen Schnaps.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurde der Moldawier unmittelbar danach von einer Streifenwagenbesatzung in Tatortnähe gestellt und festgenommen. Hierbei leistete er keinen Widerstand. Ein Alcotest bei dem glücklosen Einbrecher ergab einen Promillewert von 1,94.

Das passiert mit Alkohol am Steuer

Eigentlich sollte man sich nicht ans Steuer setzen, wenn man Alkohol getrunken hat. Machen manche Menschen aber doch. Einige von der Polizei gemeldete „Promille-Kracher“ hat die AZ hier zusammen gesucht.

Von OTS