Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei findet Drogen in einer Gartenlaube
Gifhorn Gifhorn Stadt

Gifhorn: Polizei findet Drogen in einer Gartenlaube

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 21.08.2020
Beschlagnahmte Drogen: Die Polizei fand in einer Gartenlaube 215 Gramm Marihuana. Quelle: Polizei Archiv
Anzeige
Gifhorn

Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn konnten kürzlich einen mutmaßlichen Drogendealer überführen. Es besteht der dringende Verdacht, dass der 33-Jährige aus einer Gartenlaube eines Kleingartenvereins im Stadtgebiet heraus mit Marihuana gehandelt haben dürfte. Durch einen Zeugenhinweis wurden die Polizisten auf den Gifhorner aufmerksam, der Hinweis war aufgrund weiterer Ermittlungen mit hoher Wahrscheinlichkeit als glaubwürdig einzustufen.

Beamte setzen Durchsuchungsbeschluss um und werden fündig

Die Staatsanwaltschaft Hildesheim beantragte daraufhin beim Amtsgericht Hildesheim einen Durchsuchungsbeschluss für die Gartenlaube des 33-Jährigen. Die Beamten fanden vor Ort tatsächlich 215 Gramm Marihuana sowie 1150 Euro Dealergeld. Daraufhin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des unerlaubten Erwerbs und Handels mit Betäubungsmitteln gegen den Mann eingeleitet. Dieser äußerte sich nicht zu den Vorwürfen und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Von der AZ-Redaktion