Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei stoppt auf B 4 Lkw-Fahrer mit 3,3 Promille
Gifhorn Gifhorn Stadt Polizei stoppt auf B 4 Lkw-Fahrer mit 3,3 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:31 21.05.2020
Polizeieinsatz auf der B4. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Gifhorn

Die Gifhorner Polizei hat einen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der am Mittwochnachmittag betrunken auf der B 4 unterwegs war. Der 46-Jährige war aufgefallen, weil er seinen Sattelzug in Schlangenlinien über die Bundesstraße lenkte. Dabei überfuhr er einen Leitpfosten und geriet mit dem Gespann in den Grünstreifen. Eine Autofahrerin, deren Fahrzeug durch aufgewirbelte Steine beschädigt wurde, wählte schließlich den Notruf.

Eine Streife stoppte den Sattelzug wenig später. Ein Atemtest beim Lkw-Fahrer ergab einen Wert von 3,36 Promille. Im Führerhaus des Lkw fanden die Beamten diverse alkoholische Getränke. Der Führerschein des 46-jährigen Slowaken wurde nach einer Blutprobe sichergestellt.

Anzeige

Von RND/frs

Anzeige