Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ein Weihnachtsmarkt für die Kleinen
Gifhorn Gifhorn Stadt Ein Weihnachtsmarkt für die Kleinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 20.11.2019
Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Flyer sind gedruckt: Gifhorns Bündnis für Familien freut sich auf den Kinderweihnachtsmarkt 2019. Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

Auf diese Veranstaltungen freuen sich ganz besonders die Kleinen: Der Gifhorner Kinderweihnachtsmarkt findet auch in diesem Jahr wieder statt – und das bereits zum zehnten Mal. Das Bündnis für Familien hat unter dem Motto „Bringt die Kinder zum Lachen“ ein buntes und unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt. Termin: Freitag, 29. November.

Steuerungsgruppe

„Ich habe ein tolle Steuerungsgruppe vorgefunden, die mich bei den Vorbereitungen prima unterstützt hat“, sagt Sevdeal Erkan-Cours, die seit dem 1. Oktober neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt ist und den Kinderweihnachtsmarkt managt. Gemeinsam mit Bürgermeister Matthias Nerlich, Eckart Schulte vom Mehrgenerationenhaus und Uta Willuhn vom DRK-Familienbüro präsentierte sie am Mittwoch das Programm.

Ein Clown ist mit dabei

Auf dem Marktplatz und im Foyer wird am Nachmittag eine Menge geboten. „Mit DimDim haben wir erstmals einen lustigen Clown mit dabei“, freut sich die Gleichstellungsbeauftragte auf den Auftakt um 15 Uhr. Bürgermeister Matthias Nerlich wird den Kinderweihnachtsmarkt dann um 15.30 Uhr offiziell eröffnen, bevor ein zweiter Auftritt von DimDim um 15.40 Uhr folgt. Um 16.45 Uhr singt die Chorklasse 2a der Adam-Riese-Schule unter Leitung von Melanie Silberstein. Wunschzettel, die die Kinder zuvor selbst gebastelt, bemalt und geschrieben haben, werden um 17 Uhr vom Weihnachtsmann abgeholt.

Helferteam von der BBS 1

Unter den vielen Helferinnen und Helfern, die den Kinderweihnachtsmarkt mitgestalten und das Bündnis für Familien unterstützen, befinden sich auch Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schulen 1. „Die angehenden Sozialassistenten unterstützen uns“, freut sich Erkan-Cours auf die Zusammenarbeit.

Zehn kleine Buden

Wie auch schon in den Vorjahren werden auf dem Marktplatz zehn kleine und kindgerechte Holzbuden im Kreis aufgebaut. Fotobox, Glücksraddrehen, orientalisches Brotbacken, Kuscheltiere, ein Miniflohmarkt und Kinderbücher gehören zum Angebot. Selbstverständlich ist auch für Essen gesorgt: Es gibt Minipizzen, Hotdogs und leckeres Popcorn. Zudem gibt’s Geschichten im „Erzählzelt“. Zielgruppe des Kinderweihnachtsmarktes sind Kinder im Kita- und Grundschulalter.

Von Uwe Stadtlich

Die Schöne und das Biest ist nicht nur ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen, sondern transportiert auch eine wichtige Botschaft. Für Große und Kleine.

20.11.2019

Seit Monaten fehlt es bei der VLG Gifhorn an Busfahrern. Die Personalnot hätte beinahe zu Kürzungen im Fahrplan geführt. Nun ist Rettung in Sicht.

20.11.2019

Sie setzen sich jeden Tag für Klima und Umwelt ein – und sie reden darüber, damit andere mitziehen: Die Kinder und Jugendlichen, die beim Wettbewerb von PAZ, AZ und WAZ gewonnen haben, sind Vorbilder für eine ganze Generation.

19.11.2019