Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Defekter Lift: Feuerwehr befreit Ehepaar aus Fahrstuhl
Gifhorn Gifhorn Stadt Defekter Lift: Feuerwehr befreit Ehepaar aus Fahrstuhl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 28.10.2019
Schnell geholfen: Gifhorns Feuerwehr befreite am Montagvormittag zwei Personen aus einem Fahrstuhl. Quelle: Tim Schulze (Archiv)
Gifhorn

Die Mitglieder der Gifhorner Ortsfeuerwehr haben wieder einmal unter Beweis gestellt, dass ihre Hilfe unverzichtbar ist: Sie waren am Montagvormittag am Magdeburger Ring gefordert. In einem Fahrstuhl eines Wohngebäudes steckten zwei Hausbewohner fest.

Die Rettungsleitstelle löste den Alarm um 10.37 Uhr aus – und nur wenige Minuten später waren die ehrenamtlichen Helfer auf dem Weg zum Einsatzort. Ortsbrandmeister und Brandmeister vom Dienst (BvD) Maik Schaffhauser traf zuerst ein, wenig später folgten sechs Kameraden in einem Hilfslöschgruppenfahrzeug.

„Die Sache war dann schnell erledigt“, berichtet Gifhorns stellvertretender Feuerwehrchef Stefan Heinemann. Vor Ort sei der Fahrstuhl außer Betrieb genommen worden. „Danach konnte die Tür von Hand geöffnet werden“, so Heinemann. Die Frau und der Mann wurden aus dem defekten Lift befreit.

Im Anschluss hätten sich ein Arzt und Rettungssanitäter um das Paar gekümmert, erklärt Stefan Heinemann.

Von Uwe Stadtlich

Die Landwirte verbessern das Klima: Unter diesem Motto geht das Land das Modellvorhaben „KlimaAllianz Dorfentwicklung und Landwirtschaft“ an. Wie’s funktioniert, wurde am Montag beim Auftakt im Rittersaal erläutert.

28.10.2019

Um historische Wege rund um Gifhorn geht es bei der nächsten Geschichtswerkstatt am 29. Oktober. Eine große Rolle spielen dabei die natürlichen Gegebenheiten der Natur.

29.10.2019

Angeblich wollte er nur Kleingeld wechseln – doch am Ende waren alle Geldscheine im Wert von 530 Euro weg: Ein unbekannte hat in Gifhorn ein Ehepaar in ein Gespräch verwickelt und bestohlen.

28.10.2019