Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbruch ins Mehrgenerationenhaus: Täter sitzt in Untersuchungshaft
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbruch ins Mehrgenerationenhaus: Täter sitzt in Untersuchungshaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 26.12.2019
Einbruch ins Mehrgenerationenhaus am Steinweg: Der Täter sitzt in Untersuchungshaft. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige
Gifhorn

An Heiligabend gegen 17 Uhr brach ein 19-Jähriger in das Mehrgenerationenhaus im Steinweg ein. Hierzu hebelte der Mann ein Seitenfenster auf und entwendete aus den Räumen außer einem Laptop auch einen kleineren Tresor. Aufmerksame Passanten bemerkten den Täter auf der Flucht und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Täter ist der Polizei bereits bekannt

Bei dem Täter handelt es sich um einen 19-jährigen Deutschen, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist und der Polizei bereits wegen mehrerer Einbruchsdiebstähle bekannt ist. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hildesheim wurde der Mann am ersten Weihnachtsfeiertag dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Bei dem Einbruch entstand ein Schaden von etwa 500 Euro, wie die Polizei mitteilt.

Von der Redaktion

26.12.2019
Heiligabend auf dem Marktplatz - Warum Gott kein Drei-Tage-Gast sein will
25.12.2019