Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorn: Ein Stapel Zeitungen in einer Bushaltestelle brannte
Gifhorn Gifhorn Stadt

Gifhorn: Ein Stapel Zeitungen in einer Bushaltestelle brannte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 08.12.2020
An der IGS am Gifhorner Lehmweg brannte ein Zeitungsstapel: Gifhorns Feuerwehr löschte das Feuer zügig.
An der IGS am Gifhorner Lehmweg brannte ein Zeitungsstapel: Gifhorns Feuerwehr löschte das Feuer zügig. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Gifhorn

Ein Stapel von Sonntagszeitungen, der an der Bushaltestelle vor der IGS am Gifhorner Lehmweg abgelegt war, wurde am Samstag, 5. Dezember, gegen 17.20 Uhr von Unbekannten angezündet. Der Brand zerstörte sowohl die rund 100 Zeitungen als auch das Glas des Buswartehäuschens. Sieben Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gifhorn unter der Leitung von Lothar Bunk konnten das Feuer zügig löschen. Zeugen gaben der Polizei noch vor Ort Hinweise auf zwei männliche Jugendliche als potenzielle Brandstifter. Diese hätten sich anschließend in Richtung Kreisstraße 114 (Osttangente) entfernt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gifhorn unter Tel. (0 53 71) 98 00 entgegen.

Lesen Sie auch:

Von der AZ-Redaktion