Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Aktuelle Zahlen aus dem Landkreis vom 19. März
Gifhorn Gifhorn Stadt Aktuelle Zahlen aus dem Landkreis vom 19. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 19.03.2020
Die aktuellen Zahlen aus dem Landkreis Gifhorn: Verdachtsfälle werden nicht mehr genannt. Quelle: Sebastian Gollnow
Gifhorn

Mit Stand von Donnerstagabend gab es im Landkreis Gifhorn 26 Personen, die nachweislich am Corona-Virus erkrankt sind – das sind drei mehr als am Mittwoch. Auf seiner Homepage weist der Landkreis darauf hin, dass er die Zahl der Verdachtsfälle künftig nicht mehr nennen wird – durch die sich ständig ändernden Zahlen sei hier nur eine Momentaufnahme möglich. Getestete Personen waren 101, in häuslicher Quarantäne befinden sich nach wie vor 116 Personen.

Mehr zur Corona-Krise

Auch im Kreis Gifhorn machen sich die Menschen Sorgen um die Ausbreitung des Corona-Virus’. Das hat die AZ bislang berichtet:

Weiter führende Links:

Von der AZ-Redaktion

Kinderzimmer statt Klassenraum, Corona-Ferien statt Gruppenarbeit: Wegen der Corona-Pandemie steht nun Arbeit zuhause an. MADS unterstützt Schüler, Eltern und Lehrer in diesen Zeiten mit kostenlosen Arbeitsbögen zum Thema Medienkompetenz.

19.03.2020

Ein Ex-Freund eines Opfers schildert dessen Persönlichkeit. Und der Geschäftsführer des letzten Trägers der Wohngruppe berichtet trotz der Tagesprotokolle mit Vermerken auf Essensentzug und Windelanlegen, es habe nie Hinweise auf Missstände gegeben.

19.03.2020

Wenn Schule und Kita plötzlich geschlossen sind, haben Familien sich gut zu organisieren. Kinder wollen sich beschäftigen. Leni (6) und Mats (3) testen Ideen zur Freizeitgestaltung – ganz ohne TV.

19.03.2020