Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Bagger legen alte Fundamente frei
Gifhorn Gifhorn Stadt Bagger legen alte Fundamente frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 26.07.2019
Cardenap-Bauprojekt: Derzeit legen Bagger Fundamente der früheren Gebäude und Silos frei. Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

Es ist ein einzigartiges Bauvorhaben im Innenstadtbereich: Für rund 9,5 Millionen Euro sollen auf dem Areal der ehemaligen Cardenap-Mühle schmucke Wohnungen, Büros und auch ein Gastronomie-Pavillon entstehen. Derzeit legen Bagger alte Fundamente frei.

Für fundierte Erkenntnisse

„Diese Arbeiten sind notwendig, um mit dem Projekt starten zu können“, erläutert Dirk Reuß, Geschäftsführer der Mühlenquartier GbR. Die Gründungsfundamente, auf denen unter anderem die inzwischen demontierten Silos standen, müssten frei gelegt werden, um fundierte Erkenntnisse über den Unterbau und den Untergrund auf dem Gelände zu erlangen.

„Unter Umständen muss unser Gründungskonzept noch einmal angepasst werden“, so Reuß. Erst danach würde es weiter „nach vorne gehen“. Der Unternehmer verweist auf einen bereits gestellten Bauantrag, der teilweise auch schon genehmigt worden sei. Einen konkreten Termin für den Baustart gebe es noch nicht.

Auch Büros und Praxen

Reuß, der das Mühlenquartier-Projekt im Dezember 2018 gemeinsam mit David Reitz präsentiert hat, will auf der 3500 Quadratmeter großen Fläche in der Hauptsache moderne und exklusive Eigentumswohnungen bauen. Platz soll es in den vier Quartieren jedoch auch für Büros und Praxen gegen.

Zudem könnte auf einem noch verbliebenen Silo ein Gastronomie-Pavillon entstehen.

Von Uwe Stadtlich

Plastik ist ein großes Problem für die Umwelt. Riesige Mengen davon schwimmen in den Meeren, und kleinste Partikel finden sogar den Weg in unsere Nahrungskette. Die EU sagt der Plastikflut jetzt den Kampf an. Doch was kann man wirklich tun?

26.07.2019
Gifhorn Stadt Neuerungen beim 40. Gifhorner Altstadtfest - Walk-Act, Biergarten und junger Zicken-August

Wenn vom 23. bis 25. August mitten in der Gifhorner Innenstadt das Altstadtfest gefeiert wird, können sich die Besucher auf viele Neuerungen freuen. Erstmals gibt’s auch einen Biergarten.

07.08.2019

Auch Hitze geht offenbar durch den Magen: Angesichts der Rekordtemperaturen ändern viele Gifhorner gerade ihr Essverhalten, aber ein paar Klassiker gehören offenbar doch auf den Teller.

25.07.2019