Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorn: Autofahrer hauen nach Kollision mit Behinderten-Dreirad ab
Gifhorn Gifhorn Stadt

Gifhorn: Autofahrer hauen nach Kollision mit Behinderten-Dreirad ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 08.12.2020
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Der Fahrer eines Behinderten-Dreirads ist mit einem Auto zusammengestoßen, dessen Insassen sind abgehauen.
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Der Fahrer eines Behinderten-Dreirads ist mit einem Auto zusammengestoßen, dessen Insassen sind abgehauen. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Gifhorn

In der Einfahrt vom Magdeburger Ring zum dortigen Rewe-Markt stieß am vorigen Samstag, 5. Dezember, gegen 7 Uhr ein Auto mit einem 45-jährigen Gifhorner zusammen, der mit seinem Behinderten-Dreirad unterwegs war. Der Radfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Die Insassen des Autos stiegen zunächst aus, entfernten sich dann jedoch unerlaubt von der Unfallstelle. Es soll sich um zwei dunkelhaarige Männer in Arbeitskleidung gehandelt haben, eventuell Arbeiter von einer Baustelle. Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich unter Tel. (0 53 71) 98 00 bei der Polizei zu melden.

Lesen Sie auch:

Von der AZ-Redaktion