Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Jeder für sich und doch zusammen: Anmelden für virtuellen Hexad-Marathon
Gifhorn Gifhorn Stadt

Gifhorn - Anmeldung für den virtuellen Hexad Marathon in Wolfsburg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 18.08.2021
Marathonstart 2019: Auch in diesem Jahr muss der Hexad-Marathon wegen Corona ausfallen. Dafür findet eine virtuelle Alternative statt.
Marathonstart 2019: Auch in diesem Jahr muss der Hexad-Marathon wegen Corona ausfallen. Dafür findet eine virtuelle Alternative statt. Quelle: Tim Schulze
Anzeige
Gifhorn

Zum zweiten Mal in Folge musste der Hexad-Marathon wegen Corona abgesagt werden. Doch die Läufer können trotzdem an den Start gehen. Mit Unterstützung von der Aller-Zeitung, der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung und der Peiner Allgemeinen Zeitung findet das Sportevent auch in diesem Jahr virtuell statt. Anmeldungen für Einzelläufer und Gruppen sind ab sofort möglich.

Im Juli haben die Organisatoren vom VfL Wolfsburg den klassischen Marathon abgesagt, das sorgte bei vielen Läufern für Enttäuschung. „Wir möchten den Sportlerinnen und Sportlern dennoch ein wenig Marathon-Feeling anbieten und bieten daher erneut eine virtuelle Version an“, erklärt Stephan Ehlers vom Verein.

Der virtuelle Hexad-Marathon findet sieben Tage statt

Der virtuelle Marathon wurde wegen Corona im vorherigen Jahr erstmals angeboten. Mehr als 400 Läuferinnen und Läufer haben teilgenommen. Diesmal wünschen sich die Organisatoren noch mehr Teilnehmer. Getreu dem Motto „Jeder für sich und doch zusammen“ startet der Marathon am Sonntag, 5. September. An diesem Tag hätte der „echte“ Hexad Marathon stattgefunden.

Startschuss: Im letzten Jahr eröffneten Stephan Ehlers (v.l.), Rainer Brill, Nicole Stuhlmüller, Jan Poguntke, Louisa Weber und Alexander Schumann den virtuellen Marathon. Quelle: Boris Baschin

Beim virtuellen Marathon haben die Sportler eine Woche Zeit, um die gewählte Distanz zurückzulegen. Grundlage bilden auch 2021 wieder die bekannten Strecken Marathon, Halbmarathon, 10 km, 5km und United-Kids-Foundations-Lauf (1km). Letzterer Wird im Gegensatz zum Original aber auch für erwachsene Teilnehmer geöffnet. Neu ist in diesem Jahr, dass sich Vereine, Schulen, Gruppen und Familien per Sammelanmeldung über die Homepage anmelden können.

Marathon-Läufer müssen sich für eine Strecke entscheiden

Die Onlineanmeldung ist bereits geöffnet und endet erst am 12. September um 14 Uhr. Im Rahmen des Anmeldeprozesses müssen sich die Läufer für eine Strecke entscheiden. Diese wird dann auf selbst festgelegten Strecken gelaufen. „Ich habe im letzten Jahr teilgenommen und sehr viel Spaß gehabt. Beim virtuellen Marathon kann jeder mitlaufen – auf der eigenen Trainingsrunde oder sogar am Urlaubsort“, so Nicole Stuhlmüller, Verkaufsleiterin der WAZ.

Die eigene Startzeit kann jeder so wählen, wie es in der Marathon-Woche vom 5. bis zum 12. September am besten passt. Wichtig ist allerdings: Die Läufe zählen nur, wenn sie in dem Zeitraum stattgefunden haben, hochgeladen wurden und der gemeldeten Distanz entsprechen. Einen entsprechenden Link zum Hochladen der Ergebnisse bekommen die Teilnehmer beim Anmelden. Benötigt werden lediglich eine GPS-Uhr oder ein Smartphone zum Aufzeichnen des Ergebnisses.

Beim Wolfsburger Marathon werden viele Preise vergeben

Die Startgebühr ist mit fünf Euro pro Distanz auf dem Niveau des Vorjahres gehalten worden. Wie im Jahr zuvor kann eine Finishermedaille dazu gebucht werden. „Eine Erinnerung an einen besonderen Lauf in einem Jahr, in dem unsere Welt durch die Pandemie auf den Kopf gestellt wurde“, so Ehlers.

Sportler aus der japanischen Freundschaftsstadt Toyohashi gingen für den virtuellen Hexad Marathon an den Start. Quelle: Stadt Toyohashi

Für einen besonderen Anreiz sorgen zudem diverse Sonderwertungen. Neben der klassischen Abbildung der Ergebnisse aller Strecken, wird es über die 1km-Strecke eine Auswertung nach den teilnehmerstärksten Schulen geben.

Alle Infos und die Onlineanmeldung sind im Internet zu finden:

Das Startgeld der ersten 200 gemeldeten Kinder der Klassen 1-4 (6 bis 10 Jahre) wird von der Volksbank BraWo übernommen. Hinzu kommt eine Auswertung der teilnehmerstärksten Vereine sowie der Läufer, denen es gelingt in der Veranstaltungswoche alle Strecken zu absolvieren. Alle Sonderwertungen werden mit Preisen ausgezeichnet.

Von der Redaktion