Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Mit der AZ zum Zirkus Europa
Gifhorn Gifhorn Stadt Mit der AZ zum Zirkus Europa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 19.09.2019
Kamelballett und Pferdedressur: Der Zirkus Europa gastiert in Gifhorn. Quelle: Tobias Blanquett
Gifhorn

Eine Show der Superlative kündigt der Zirkus Europa an, der von Donnerstag, 19. September, bis Sonntag, 6. Oktober, auf dem Festplatz am Wilscher Weg gastiert. Und die AZ verschenkt zehn Tickets: Sie verlost am Donnerstag, 19. September, fünfmal zwei Karten.

Künstler aus aller Welt

In der besonderen Atmosphäre seines modernen Zeltpalastes zeigt der Zirkus Künstler aus aller Welt und Tierdressuren, die teilweise in Deutschland so noch nie zu sehen waren. So zeigen die schwergewichtigen sibirischen Steppenkamele ein schwungvolles Kamelballet – ausgezeichnet mit dem begehrten silbernen Clown beim Circusfestival in Monte Carlo. Edle Pferde, vorwitzige Miniponys, exotische Tiere wie Lamas sowie lustige Esel sorgen für tierischen Spaß.

„Spannung pur“ heißt es bei Sandro, der einen Zehn-Meter-Turm aus Stühlen baut und dann unter der Zirkuskuppe seine Handstand-Equilibristik ausübt. Gewagte Sprünge auf dem Drahtseil zeigt Mandy aus Schweden. Es gibt atemberaubende Luftakrobatik, Showballet und Live-Gesang, Hula-Hoop-Artistik mit 25 Reifen, die herzerfrischenden Clowns aus Spanien sorgen für Späße zwischendurch. Mit Salti vom Pferd und anderen Kunststücken zeigen Sandro und Angelo eine temporeiche Reiterei. Die rund zweistündige Show wird durch moderne Licht und Tontechnik abgerundet.

Der Zirkus-Zoo

Ein besonderes Erlebnis für Kinder ist der Zirkus-Zoo. In der Pause können die Tiere gestreichelt und gefüttert werden.

Vorstellungen sind täglich außer montags und dienstags um 16 Uhr sowie am Sonntag, 6. Oktober, um 11 Uhr. Der Zirkus Europa bietet auf Anfrage vormittags Sondervorstellungen für Kindergärten, Grundschulen und Seniorenzentren an. Donnerstags ist Aktionstag, dann kostet jedes Ticket 10 Euro. Und wer diesen Artikel vorlegt, erhält außer donnerstags 5 Euro Ermäßigung. Karten gibt es täglich von 11 bis 12 Uhr an der Zirkuskasse, Infos und Buchungen unter Tel. (01 52) 59 15 85 24 oder www.circus-europa.de.

So gewinnt man

Wer Tickets gewinnen möchte: Die AZ verlost am Donnerstag, 19. September, fünfmal zwei Tickets für eine beliebige Vorstellung. Wer sein Glück versuchen will, ruft zwischen 10 und 18 Uhr unter der kostenpflichtigen Gewinnhotline mit der Nummer (01 37) 9 88 08 70 08 an, hinterlässt Namen, Anschrift und Telefonnummer – und wird mit etwas Glück ausgelost und telefonisch benachrichtigt. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, Preise aus einem Mobilfunknetz können abweichen. Die Tickets werden an der Abendkasse hinterlegt.

Von unserer Redaktion

Auf der Website des EngagementZentrums werden alle Projekte vorgestellt, die sich bei der Hilfsaktion von AZ und Volksbank BraWo bewerben. So können Interessenten auch direkt für ihre Wunschkandidaten spenden.

19.09.2019

26 Stunden dauerte die Anreise der Gastschüler aus dem russischen Brjansk – harte Arbeit war aber auch das gemeinsame Musikprojekt mit den gastgebenden Humboldtianern. Pelmeni retteten den Tag.

18.09.2019

Mehr Unfälle im Kreisgebiet und mehr Kontrollen im Stadtgebiet: Wie die aktuellen Zahlen aussehen erläuterte Polizei-Experte Winfried Enderle im städtischen Verkehrsausschuss

18.09.2019