Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 67-Jähriger kippt mit Rollstuhl um und verletzt sich schwer
Gifhorn Gifhorn Stadt

Gifhorn: 67-Jähriger kippt mit Rollstuhl um und verletzt sich schwer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 20.05.2021
Notarzteinsatz: Ein 67-Jähriger kippte mit seinem Rollstuhl um und verletzte sich schwer.
Notarzteinsatz: Ein 67-Jähriger kippte mit seinem Rollstuhl um und verletzte sich schwer. Quelle: Markus Holz
Anzeige
Gifhorn

Ein 67-jähriger Gifhorner verunglückte am Donnerstagmorgen mit seinem Krankenfahrstuhl auf der Gifhorner Goethestraße und verletzte sich dabei schwer. Wie die Polizei berichtet, war der Mann mit dem Rollstuhl auf der Goethestraße in Richtung Rotstraße unterwegs. In der Kurve kippte der Rollstuhl auf die Seite, der Mann wurde schwer verletzt. Vor Ort versorgten ein Notarzt und das Team eines Rettungswagens den 67-Jährigen, ehe er ins Klinikum nach Braunschweig gebracht wurde. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten den Geruch nach Alkohol fest und ordneten eine Blutentnahme an. Das Ergebnis steht noch aus.

Von der AZ-Redaktion