Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gerhard Borchert verlässt den Vorstand
Gifhorn Gifhorn Stadt Gerhard Borchert verlässt den Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 19.11.2019
Zuckerrübenanbauer: Gerhard Borchert (l.) wurde von seinem Nachfolger Heinrich Otte verabschiedet. Quelle: Zuckerrübenanbauerverband Niedersachsen Ost
Landkreis Gifhorn

Der Zuckerrübenanbau hat große Herausforderungen zu bewältigen. In zwei Extremjahren in Folge sind die Zuckerrüben zwischen Schladen und Gifhorn an ihre Grenzen gestoßen. Anlässlich seiner Mitgliederversammlung hat der Zuckerrübenanbauerverband Niedersachsen Ost auf die extreme Witterung zurückgeblickt und die aktuell angespannte Lage am Zuckermarkt und die Themen der Zukunft diskutiert. Rund 100 Rübenanbauer nutzen die Gelegenheit zur Information und Diskussion rund um die Rübe.

Zuckerrübe gehört in die Region

In den letzten Jahren ist die Produktivität des Rübenanbaus stark gestiegen und die guten Erträge konnten sinkende Rübenpreise wenigstens teilweise kompensieren. Nun aber haben die Rüben auf den Feldern bereits das zweite Jahr in Folge unter der Trockenheit gelitten und die Erträge liegen deutlich unter einer durchschnittlichen Ernte. Zusammen mit der unbefriedigenden Lage an den Zuckermärkten steht der Zuckerrübenanbau vor großen Herausforderungen. Auch von Seiten der Gesellschaft und der Politik werden immer mehr Forderungen gestellt, ohne auf die Probleme der Landwirtschaft einzugehen. „Trotzdem glauben wir, dass die Zuckerrübe in unsere Region gehört“, so Borchert.

Wiederwahl und Abschied

Durch ihre Wiederwahl wurden Stefan Löhr (Sickte) und Hans-Henning Isenberg (Dettum) in ihren Ämtern im Vorstand des ZAV Niedersachsen Ost für eine weitere Periode bestätigt. Der langjährige Vorsitzende des Anbauerverbandes Gerhard Borchert nutzte die Mitgliederversammlung, um sich von den Rübenanbauern zu verabschieden. Als Mitbegründer war er 29 Jahre im Vorstand tätig, davon lenkte er 22 Jahre als Vorsitzender die Geschicke des Zuckerrübenanbauerverbandes. Für seinen besonderen Einsatz und die damit verbundenen großen Verdienste für den Zuckerrübenanbauerverband Niedersachsen Ost wurde Gerhard Borchert die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die Nachfolge von Gerhard Borchert tritt Heinrich Otte aus Ehmen an. Heinrich Otte war bereits mehrere Jahre als stellvertretender Vorsitzender tätig. Neuer Stellvertreter wird Rüdiger Fricke (Ausbüttel).

Von unserer Redaktion

20 Humboldt-Gymnasiasten haben einen Workshop an der Gifhorner BBS II besucht. Metallbearbeitung war das Thema im Rahmen der MINT-AG. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

19.11.2019
Umfragen Mitmachen und gewinnen - Dicker Wälzer oder E-Book-Reader?

Viele lesen nur klassische Bücher auf Papier, obwohl ein digitales Gerät leichter ist. Was bevorzugen Sie? Wer an unserer AZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

19.11.2019

9500 Menschen folgen der 20-Jährigen Wolfsburgerin Jolien Liebhart auf Instagram und lesen ihre Buchtipps. Jetzt gründet sie einen analogen Buchclub in der Stadtbibliothek.

19.11.2019