Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gamsen: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle
Gifhorn Gifhorn Stadt Gamsen: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 18.09.2018
Bewaffneter Überfall: Mit einer Pistole bedrohte ein Unbekannter am Montagabend eine Mitarbeiterin der HEM-Tankstelle in Gamsen. Quelle: Symbolbild
Gamsen

Gegen 21.08 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter den Verkaufsshop der HEM-Tankstelle an der Hamburger Straße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe erpresste er von der 61-jährigen Kassiererin Bargeld aus der Registrierkasse. Die Frau händigte dem Täter das Geld in bislang nicht bekannter Höhe aus. Anschließend flüchtete der Unbekannte zu Fuß in ein angrenzendes Wohngebiet, wo sich seine Spur verlor. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei, an der sich zahlreiche Streifenwagenbesatzungen aus dem Landkreis Gifhorn beteiligten, verlief erfolglos.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Zirka 1,80 Meter groß, bekleidet mit einem schwarzen Anorak und einer schwarzen Trainings- bzw. Jogginghose sowie Adidas-Sneakern mit weißer Sohle. Er trug zudem einen schwarzen Motorradhelm und schwarze Arbeitshandschuhe.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Von unserer Redaktion

Gifhorn Stadt Gifhorner sind zu Gast in Bulgarien - HG-Schüler beim Eurocamp dabei

Eine Schüler- und Lehrergruppe des Humboldt-Gymnasiums Gifhorn startete jetzt zu einem siebentägigen Treffen mit verschiedenen Partnerschulen aus Europa in Burgas/Bulgarien am Schwarzen Meer.

18.09.2018

Immer mehr alte Menschen in Gifhorn sind arm und können von ihrer Rente nicht mehr leben. „Weil diese Senioren sich schämen, Grundsicherung zu beantragen, rutschen sie in die Schuldenfalle“, sagt Diplom-Pädagogin Karin Schofer von der Schuldnerberatung der Arbeiterwohlfahrt. Eine weitere Problemgruppe seien inzwischen junge Menschen – sie machten hohe Schulden im Internet.

18.09.2018

Schülervertretungen der Schulen in Gifhorn sind vom Glockenpalast in Gifhorn eingeladen, die Europäische Freiheitsglocke gemeinschaftlich zu läuten. Anlass ist der Internationale Tag des Friedens am Freitag, 21. September. Familien sind dazu aufzurufen, auch eigene Glocken erklingen zu lassen.

17.09.2018