Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Fridays for future: Gifhorner Schüler demonstrieren weiter
Gifhorn Gifhorn Stadt Fridays for future: Gifhorner Schüler demonstrieren weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 24.04.2019
Sie machen engagiert weiter: Auch am kommenden Freitag demonstrieren Gifhorner Schüler für Klimaschutz. Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

Am Freitag demonstrieren wieder Gifhorner Schüler und Schülerinnen für bessere Klimapolitik in Gifhorn. Mit Rücksicht auf Abschlussprüfungen an den Realschulen beginnt die Demo ausnahmsweise um 14 Uhr am Schillerplatz.

Fridays for Future: Die Route durch Gifhorn

Die Demoroute geht durch die Fußgängerzone bis zum Marktplatz, wo es eine Abschlusskundgebung geben wird. Im Anschluss an die Demo startet dann eine Critical Mass, die sich einmal quer durch die Stadt bis zum Schlosssee bewegt, teilt Philip Knotz von FFF Gifhorn mit.

Fridays for future geht auch in den Ferien: Rund 100 Schülerinnen und Schüler zogen am Karfreitag durch die Gifhorner Innenstadt.

Die Demo soll unteranderem als Solidaritätsveranstaltung zu einer niedersachsenweiten FFF Großdemo in Celle verstanden werden. Dort tagt der größte deutschsprachige Erdöl-, Erdgas- und Kohleverband, die DGMK.

Von unserer Redaktion

Schuld waren am Dienstag die heftigen Windböen: Auf der Platendorfer Straße knickten in Höhe der Kleingartenanlage drei Tannen um. Die Ortsfeuerwehr aus Neudorf-Platendorf rückte um 12.23 Uhr aus und machte die Fahrbahn wieder frei.

23.04.2019

Die Temperaturen steigen, die Sonne strahlt vom blauen Himmel: Mit Beginn des Frühlings startet auch wieder die Trau-Saison in der Gifhorner Hochzeitsmühle an der Lüneburger Straße.

23.04.2019

Der Verkehrsfluss auf der Tangente soll verbessert werden. Die ersten Ideen aus der Verkehrsinfrastrukturkonferenz werden jetzt in der Politik diskutiert.

23.04.2019