Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Brand durch Dacharbeiten
Gifhorn Gifhorn Stadt Brand durch Dacharbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 15.08.2019
Feurwehreinsatz bei Egger: Schweißarbeiten führten zum Brand auf einem Hallendach. Arbeiter löschten den kleinen Brand selbst. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

Feuerwehreinsatz am Donnerstagvormittag auf dem Betriebsgelände der Firma Egger: Durch Dacharbeiten kam es zu einem kleinen Feuer auf dem Flachdach einer Produktionshalle. Die alarmierte Feuerwehr brauchte die Schläuche jedoch nicht ausrollen, denn Arbeiter hatten das kleine Feuer bereits selbst gelöscht.

Alarm um 10.50 Uhr

Die Rettungsleitstelle im Gifhorner Heidland hatte den Alarm um 10.50 Uhr ausgelöst. „Brand in einer Zwischendecke einer Produktionshalle“ lautete die Meldung für die ehrenamtlichen Brandschützer der Gifhorner Ortswehr.

Kompletter Löschzug

Ein kompletter Löschzug mit 19 Einsatzkräften war nur wenige Minuten später vor Ort – musste jedoch nicht mehr eingreifen. Bei Schweißarbeiten auf dem Dach eines Hallengebäudes am Standort Weilandmoor sei es zu einem „Mini-Feuer“ gekommen, so ein Sprecher der Gifhorner Wehr. Lediglich eine Fläche von einem Quadratmeter sei betroffen gewesen – und von den Arbeitern selbst gelöscht worden. Weiter ausgebreitet habe sich das Feuer darum nicht.

Kontrolle mit Wärmebildkamera

Die Feuerwehr setzte trotzdem eine Wärmebildkamera ein, um eine 40-Quadratmeter-Fläche nach weiteren Brandnestern in der Zwischendecke abzusuchen. Wenig später wurde dann jedoch Entwarnung gegeben. Die Einsatzfahrzeuge – darunter auch der Drehleiterwagen – kehrten samt Besatzung zurück in das Gerätehaus in der Fallerslebener Straße zurück.

Von Uwe Stadtlich

Mit der Einschulung startet ein neuer Lebensabschnitt, nicht nur für die Kinder. Vieles ist neu, wirkt vielleicht auch bedrohlich – wie sich das meistern lässt, verrät eine Psychologin der Landesschulbehörde in Braunschweig.

15.08.2019

Zu einem Dorf gehört auch eine anständige Kneipe. Was früher selbstverständlich war, ist es heute keineswegs mehr. Immer mehr Dorfkneipen und Gasthäuser auf dem Land schlossen in den letzten Jahren ihre Türen. Wie sieht es bei Ihnen mit der "Kneipe um die Ecke" aus?

15.08.2019

Überall in Deutschland machen immer mehr Dorfkrüge zu. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Die AZ geht auf Ursachensuche mit dem Dehoga-Landesvorsitzenden Rainer Balke.

15.08.2019