Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Filmkomponistin Vanessa Donelly sucht zwei junge Gifhorner Gesangstalente
Gifhorn Gifhorn Stadt

Filmkomponistin sucht zwei junge Gifhorner Gesangstalente

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 18.08.2020
Sucht zwei junge Sängerin: Die Filmkomponistin Vanessa Donelly plant Aufnahmen in ihrem Tonstudio. Quelle: Lea Rebuschat
Anzeige
Gifhorn

Die Gifhorner Filmmusik-Schreiberin Vanessa Donelly, die zuletzt die Musik zu dem Film „Angelo dei muri“ (The Angel in the Wall) mit dem Kinostar Pierre Richard komponiert hat, möchte junge Sangestalente aus Gifhorn fördern. Gesucht sind zwei Mädchen im Alter von etwa zehn Jahren, die jeweils einen Song singen. Diese sind im Vorfeld des geplanten Kinofilms „Mia and me“ entstanden. Komponiert sind die Songs von Vanessa Donelly, sie hat sie auch selbst gesungen. „Aber wenn das jetzt noch ein Mädchen singt, dann wäre das großartig“, sagt sie beim Vorspielen. Ein Song kommt poppig-flippig daher, der andere ist etwas getragener im Musical-Stil.

So geht die Bewerbung

Was ist zu tun? Die Mädchen nehmen einfach ein kleines Gesangsstück ihrer Wahl als Video auf und senden das per Email an donelly@mail.de. Einsendeschluss ist am 1. September. Wichtig: Kontaktdaten genau angeben und am besten eine Einverständniserklärung der Eltern, dass Video- und Tonaufnahmen erlaubt sind. Entdeckt die Filmmusik-Produzentin unter den Einsendungen ein Talent, geht’s dann in ihr hauseigenes Tonstudio. Exakt lässt sich nicht bestimmen, wie lange die Aufnahme dauert. „Es dürften etwa zwei bis drei Stunden sein“, so Vanessa Donelly.

Anzeige

Das passiert mit den Titeln

Die eingespielten Songs sollen später auf dem Youtube-Kanal von Donelly Records laufen. „Das ist eine schöne Möglichkeit, im Tonstudio Erfahrung zu sammeln“, macht die Musikern allen jungen Talenten Mut, mitzumachen.

Von Andrea Posselt