Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Parents for Future: So war die Premiere der Fahrraddemo
Gifhorn Gifhorn Stadt Parents for Future: So war die Premiere der Fahrraddemo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 15.11.2019
Fahrraddemo für Klimaschutz: Knapp 30 Gifhorner traten Freitagabend in die Pedale. Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

Die siebte Critical Mass, eine Fahrrad-Demo des Klimaschutzprotests „Fridays for Future“, stand am Freitag beinahe mangels Teilnehmern auf der Kippe. Doch am Ende konnte Holger Weber aufatmen. Er organisierte die Aktion für Parents for Future erstmalig. Knapp 30 Gifhorner begaben sich von der Flutmulde aus auf die rund zwölf Kilometer lange Strecke quer durch Gifhorn. Die Route führte erstmalig über den Lehmweg, Calberlaher Damm und durch die Südstadt.

Leidenschaftliche Radler dabei

Ilona Schulze nahm erstmalig an der Fahrraddemo teil. Ihre Motivation: „Ich fahre privat viel Fahrrad und man macht nicht immer schöne Erfahrungen mit Autofahrern.“ Aber auch der Klimaschutz liegt ihr am Herzen. Werner Schaper wollte als Radfahrer auf die aus seiner Sicht schlechte Radwegsituation in Gifhorn – speziell in Gamsen – hinweisen. „Das ist eine Katastrophe.“

Ein Senior zeigt Flagge

Ein Senior hatte sich ein selbst gemaltes Schild ans Fahrrad montiert mit der Aufschrift „Für die Umwelt“. Er unterstütze die Klimaschutz-Bewegung der Jugendlichen in Gifhorn nicht zum ersten Mal. „Schade, dass so wenige heute da sind.“

Auch bei Dunkelheit und Kälte soll es weitergehen: Rund 30 Gifhorner nahmen am Freitag an der Klimaschutz-Fahrraddemo teil.

Unschöne Szene am Rande: Ein Autofahrer, der den Parkplatz an der Flutmulde verlassen wollte, machte seinem Unmut über die Fahrradfahrer hupend Luft. Nicht mit der Gifhorner Polizei – die stoppte den Wagen gleich und belehrte den Fahrer.

Keine Demo gegen Autos

Aggressionen wollte Dustin Rösemann von Fridays for Future gleich begegnen. „Wir demonstrieren nicht gegen Autos, wollen Gleichberechtigung und zeigen, dass wir auch unseren Raum auf der Straße brauchen.“

Fahrradaktion auch im Winter

Auch den Winter über finden die Fahrraddemos von Parents for Future statt. Nächster Termin ist am 13. Dezember. Das nächste Treffen von Parents for Future ist am 28. November, 19 Uhr, im Mehrgenerationenhaus.

Fridays for Future: Aktionen für den Klimaschutz

Fridays for Future: Weitere Artikel aus der Aller-Zeitung lesen Sie hier.

* 8. November 2019: Fridays for future Gifhorn: Sie können auch leise

* 25. Oktober 2019: Fridays for Future: So war die Nachmittagspremiere in Gifhorn

* 22. Oktober 2019: Fridays for Future streikt wieder in Gifhorn – dieses Mal am Nachmittag

* 17. Oktober 2019: Fridays for Future in Gifhorn: Mahnwache endet mit neuen Plänen

* 16. Oktober 2019: Fridays for Future in Gifhorn: So läuft’s mit der 48-Stunden-Mahnwache

* 15. Oktober 2019: Fridays for Future in Gifhorn: So lief der Start der Mahnwache

* 11. Oktober 2019: Fridays for Future in Gifhorn: Deshalb gibt’s nun eine 48-Stunden-Mahnwache

* 8. Oktober 2019: „Yoga for Future“-Aktion in Jembke

* 4. Oktober 2019: Fridays-for-Future-Aktivisten packen bei Naturschutz-Aktion im Moor mit an

* 20. Oktober 2019: Fridays for Future setzt in Gifhorn Rekordzeichen für den Klimaschutz

* 18. September 2019: Der Klimakampf der Schüler geht weiter

* 10. September 2019: „Yoga for Future“ auf dem Edeka-Parkplatz

* 16. August 2019: Darum radelt Gifhorn für den Klimaschutz

* 14. August 2019: Fridays for Future: So geht’s weiter

* 9. August 2019: Gifhorner Klima-Aktivist ist mit dabei

* 13. Juli 2019: Mahnwache: Fridays for Future mischt mit

* 30. Juni 2019: Junge Leute machen auch in den Ferien mobil

* 28. Juni 2019: Laut und deutlich geht es durch die Stadt

* 26. Juni 2019: Fridays for Future Gifhorn: „Wir streiken, bis ihr handelt“

* 25. Juni 2019: 40 Gifhorner radeln für bessere Radwege

* 18. Juni 2019: Protestaktion: Jugendliche liegen vor dem Ratssaal

* 13. Juni 2019: Fridays for Future: Das haben Gifhorner Schüler nun vor

* 23. Mai 2019: Klimaschutz-Zeugnisse für Politiker

* 9. Mai 2019: Rad-Demo: Fridays for Future Gifhorn ist dabei

* 24. April 2019: Fridays for Future: Gifhorner Schüler demonstrieren weiter

* 9. April 2019: Fridays for Future: Streik in den Osterferien

* 25. März 2019: Großer Schülerstreik für den Klimaschutz

Von Andrea Posselt

Der Landkreis Gifhorn macht Ernst mit einem kombinierten Rotlicht- und Tempoblitzer an der Gifhorner Christinenstift-Kreuzung. Und einen ungefähren Zeitpunkt für die Installation gibt es auch schon.

15.11.2019

In Gifhorns Fußgängerzone gibt es in wenigen Wochen einen weiteren Leerstand: Damenmode-Spezialist Bloom No. 16 gibt auf. Inhaberin Martina Brandt nennt der AZ die Gründe für die Schließung.

19.11.2019

Die Mehrheitsfraktion im Rat der Stadt Gifhorn hat zwei Tage lang den 460 Seiten starken Etatentwurf für 2020 beackert: Auch ein Nutzungskonzept fürs alte Bahnhofsgebäude ist daraus entstanden.

15.11.2019