Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Didderse: Angebliche Bekannte ergaunert tausende Euro
Gifhorn Gifhorn Stadt Didderse: Angebliche Bekannte ergaunert tausende Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 27.08.2019
Betrüger sind wieder aktiv: Dieses Mal ergaunerten Unbekannte von einer Frau aus Didderse Geld. Quelle: Archiv
Anzeige
Didderse

Die Masche reißt einfach nicht ab. Immer wieder versuchen, Betrüger mit dem Enkeltrick Geld zu erbeuten. Im März verlor so eine 80-Jährige aus dem Nordkreis mehrere tausend Euro, nun traf es eine Seniorin aus Didderse.

Es geschah am Freitag: Die geschädigte Rentnerin wurde am Vormittag von einer Frau angerufen. Diese gab sich ihr gegenüber als Bekannte aus und erbat eine finanzielle Unterstützung für einen Wohnungskauf. Die Rentnerin wollte ihre Freundin unterstützen und beschaffte das Geld.

Anzeige

Geldübergabe in der Ledertasche

Sie übergab es einer unbekannten männlichen Person in einer braunen, etwa DIN A5 großen Ledertasche mit Reißverschluss. Nun sucht die Polizei Zeugen zum Vorfall. Wer hat im Bereich der Hauptstraße, der Schützenstraße und der Hillerser Straße in Didderse um die Mittagszeit einen kleineren kräftigeren bzw. untersetzteren Mann gesehen, der möglicherweise aus einem Taxi oder anschließend in ein Taxi gestiegen ist?

Beschreibung des Geldboten liegt vor

Ist jemandem im dortigen Bereich eine fremde männliche Person aufgefallen, die sich ggf. eine Brille und ein Basecap aufgesetzt hat oder diese Gegenstände abgenommen hat oder sogar solch eine Tasche in der Hand hielt. Oder hat jemand eine auf die Beschreibung passende Person dabei beobachtet, wie diese in einen Pkw gestiegen ist? Wer verdächtige oder fragwürdige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich an die Polizei in Gifhorn.

Von unserer Redaktion