Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Vier Einbrüche: Täter erbeuten Schmuck und Bargeld
Gifhorn Gifhorn Stadt Vier Einbrüche: Täter erbeuten Schmuck und Bargeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 08.12.2019
Einbrüche im Kreis Gifhorn: Nach Taten in Ahnsen, Rethen, Isenbüttel und Wesendorf bittet die Polizei um Hinweise. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Landkreis Gifhorn

Insgesamt vier Einbrüche musste die Polizei im Landkreis Gifhorn am Wochenende aufnehmen. Die Taten ereigneten sich in Ahnsen, Isenbüttel, Rethen und Wesendorf.

Wesendorf: Einbruch am Freitag

Am Freitag wurde in der Zeit zwischen 17.45 und 22.15 Uhr eine rückwärtige Terrassentür eines Hauses im Wesendorfer Eckernkamp aufgebrochen. Nachdem die Täter mehrere Räume durchsucht hatten, nahmen sie Bargeld und Schmuck mit.

Anzeige

Rethen: Täter kommen durch die Terrassentür

Gegen 3 Uhr am Samstag wurde ein Einbruch in ein Wohnhaus in der Rethener Torstraße festgestellt. Auch hier hebelten die Täter zunächst eine Terrassentür auf und stahlen Schmuck.

Isenbüttel: Schmuck gestohlen

Ebenfalls am Samstag wurde gegen 14.35 Uhr der Einbruch in ein Haus in der Kleinen Schützenstraße in Isenbüttel festgestellt. Hier wurde ein mehr als zwei Meter hoch gelegenes Fenster aufgehebelt. Nachdem die Täter mehrere Räume durchwühlt hatten, nahmen sie auch hier Schmuck mit.

Ahnsen: Einstieg durchs Fenster

Und am Samstag gegen 18.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte in den Okerring nach Ahnsen gerufen. Nachdem die Täter hier Fenster aufgehebelt hatten, durchwühlten sie mehrere Schränke. Zum Schaden ist hier noch nichts bekannt.

Hinweise an die Polizei

Wer Verdächtiges beobachtet hat, meldet sich bei der Polizei Gifhorn, Tel. (0 53 71) 98 00.

Von der Redaktion

08.12.2019
Interreligiöse Begegnung - Maria bringt Islam und Christentum zusammen
08.12.2019