Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Digitaler Schießwettbewerb: Wer wird AZ-König?
Gifhorn Gifhorn Stadt

Digitaler Schießwettbewerb: Wer wird AZ-König?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 04.08.2020
Wer trifft den Adler am schnellsten? Die AZ sucht den digitalen AZ-König. Quelle: Lea Rebuschat
Anzeige
Landkreis Gifhorn

Wer wird AZ-König? Wenn es schon wegen Corona keine Schützenkönige landauf, landab geben kann, lädt die Aller-Zeitung wenigstens zum virtuellen Schießwettbewerb ein. Erforderlich dafür ist ein internetfähiger Computer, ein Smartphone oder Tablet – und eine ruhige Hand. Die Aller-Zeitung sucht gemeinsam mit der Bäckerei Leifert und der Privatbrauerei Wittingen den besten digitalen Schützen. Jeder ist eingeladen, sein Glück zu probieren und den Adler abzuschießen. Die digitale Schießbude ist zu finden unter www.waz-online.de/azspiel und noch bis zum 31. August geöffnet.

Wer damals mit Begeisterung und Können Moorhuhnschießen gespielt hat, hat auch hier gute Karten. Zumal jeder so oft und so lange trainieren darf, bis er sich fit genug für den Ernstfall fühlt. Ist die kostenlose Registrierung erfolgt, kann es losgehen.

Anzeige

Der grüne Adler mit grimmigem Blick muss getroffen werden

Auf dem Bildschirm zappelt ein grüner Adler mit grimmigem Blick hin und her. Auf dem Bauch hat er einen roten Punkt – und der muss mit der Maus oder dem Finger getroffen werden. Im Wettbewerb hat jeder drei Runden mit jeweils sechs Schuss. Ziel ist es, den Vogel pro Runde möglichst schnell dreimal hintereinander zu treffen, denn gewertet wird die Zeit. Und die kürzeste Drei-Treffer-Runde landet in der virtuellen Bestenliste.

Diese Liste bleibt bis zum 31. August online einsehbar. Sind zum Schluss mehrere Schützen gleich schnell, entscheidet das Los. Denn zu gewinnen gibt es auch etwas: Der beste Schütze bekommt eine echte AZ-König-Schützenscheibe und darf mit vier weiteren Personen die Wittinger Brauerei besichtigen, eine Verköstigung ist inklusive, oder fünf Eintrittspreise für den Filmtierpark Eschede. Der Zweitschnellste darf mit bis zu fünf Personen im Café Leiferts frühstücken, und wer auf Platz drei landet, gewinnt zwei Eintrittskarten für das AZ-Autokino am Wochenende vom 4. bis zum 6. September. Für die Plätze vier bis zehn gibt es jeweils eine Kiste Wittinger Bier oder einen Einkaufsgutschein von Famila im Wert von 10 Euro.

Bei diesem Spiel kann wirklich jeder mitmachen

„Unser Ziel ist es, den Menschen in dieser schwierigen Zeit ein bisschen Spaß zu bereiten“, sagt AZ-Vermarktungsleiter Florian Schernich. „Und dabei war es uns wichtig, dass wirklich jeder mitmachen kann.“

Von der AZ-Redaktion