Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Die Polizei sucht Zeugen für zwei dreiste Diebstähle in Leiferde und Gifhorn
Gifhorn Gifhorn Stadt

Die Polizei sucht Zeugen für zwei dreiste Diebstähle in Leiferde und Gifhorn

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 21.06.2021
Die Polizei sucht Zeugen: Sie berichtet von zwei besonders dreisten Diebstählen.
Die Polizei sucht Zeugen: Sie berichtet von zwei besonders dreisten Diebstählen. Quelle: Rainer Droese
Anzeige
Leiferde/Gifhorn

Da hatten Unbekannte einfach den Katalysator des VW Multivan ausgebaut: Ein Müdener hatte seinen Van am Montag, 14. Juni, um 10 Uhr am Bahnhof in Leiferde abgestellt. Als er gegen 18.30 Uhr zurückkam, bemerkte er auffällig laute Fahrgeräusche. In einer Werkstatt stellten die Mitarbeiter fest, dass der Katalysator fehlte. Er war mit einer Flex abmontiert worden. Außerdem war das Ersatzrad aus der Mulde unter dem Kofferraum weg. Zeugen werden gebeten, die Polizei Meinersen unter Tel. (05372) 97 850 zu informieren.

Aus dem Fahrradkorb wurde einer 69-jährigen Gifhornerin am vergangenen Freitagabend ein blauweißer Rucksack gestohlen. Die Frau war gegen 21.45 Uhr mit dem Rad langsam über den Schillerplatz in Richtung Steinweg gefahren. Vermutlich beim Durchfahren einer Personengruppe auf Höhe einer dortigen Bar wurde ihr blauweißer Rucksack, der mittels eines Expanders gesichert war, entwendet. Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Gifhorn, Tel. (05371) 98 00.

Von der AZ-Redaktion