Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Sport am Tankumsee: Was es alles zum Zusehen und Mitmachen gibt
Gifhorn Gifhorn Stadt Sport am Tankumsee: Was es alles zum Zusehen und Mitmachen gibt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 27.06.2019
Und immer schön im Takt: Die Drachenbootregatta mit 30 Teams gehört zu den Höhepunkten von Sport am Tankumsee. Quelle: Michael Franke (Archiv)
Isenbüttel

Die Vorfreude steigt: Am Sonntag, 30. Juni, veranstalten die Samtgemeinde Isenbüttel und die Stadt Gifhorn ab 13 Uhr zum 18. Mal das beliebte, von der AZ präsentierte Event Sport am Tankumsee. 30 Teams treten zur Drachenbootregatta an, zahlreiche Sportvereine stellen ihr Sportprogramm auf der Bühne vor und laden auf der Freifläche zum Ausprobieren ein.

Der Startschuss für die ausgebuchte Drachenbootregatta fällt um 13 Uhr. In diesem Jahr starten vier Newcomer-Teams, es gibt zwei Jugendboote, ein Inklusionsboot, ein reines Damen-Team, und der Sieger des vergangenen Jahres, das Team Eintakter, will den Titel verteidigen. Nach den zehn Vorläufen starten gegen 14.30 Uhr die Zwischenläufe. Das große Finale um den Wanderpokal ist für 17.30 Uhr angesetzt, die Siegerehrung folgt gegen 18.30 Uhr.

Das bietet die Bühne den Zuschauern

Rund 350 Akteure aus den Sportvereinen werden „ihren“ Sport präsentieren. Die Besucher sind zum Zuschauen und vor allem zum Mitmachen eingeladen. Wann hat man schon einmal die Chance, Lacrosse, Ultimate Frisbee, American Football oder Cross-Skate auszuprobieren oder gar mit dem TC Hibaru tauchen zu gehen? Zwischen 13.45 und der Siegerehrung gegen 18.30 Uhr wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm präsentiert. Tanzdarbietungen wechseln sich in lockerer Reihenfolge mit Kampfkunst sowie Power-Fitness ab. Die Wartezeit bis zur Siegerehrung verkürzt wie im vergangenen Jahr die Calberlaher Band KGB mit bekannten Coversongs. Jüngere Besucher können sich auf den zahlreichen Hüpfburgen austoben oder sich schminken lassen. Der VFL Wolfsburg kommt mit einigen Spielstationen.

Das passiert auf der Bühne

13.45 Uhr Cheerleading - MTV Gamsen Sweet Diamonds

13.50 Uhr Der Hof - Drums Alive

14.05 Uhr Fußballakrobatik - Corvin Bernd

14.15 Uhr Tanzende Siedlersterne

14.35 Uhr Zumbarellas - SV Calberlah

14.50 Uhr Orientalischer Tanz + Habibbi

15.05 Uhr Cheerleading Rising Diamonds - MTV Gamsen

15.10 Uhr ZUCRE Dance Crew - SV Triangel

15.25 Uhr Capoeira - MTV Isenbüttel

15.40 Uhr Streetdance - MTV Gifhorn

15.50 Uhr Turnsternchen - SSV Kästorf

16.20 Uhr Orientalischer Tanz & Mysotis

16.35 Uhr Injoy Sportstudio

16.55 Uhr Zumbaladys - SV Volkse/Dalldorf

17.10 Uhr Fußballakrobatik - Corvin Bernd

17.15 Uhr Der Hof - Drums Alive

17.30 Uhr Injoy Sportstudio

17.50 Uhr Musik mit KGB

18.30 Siegerehrung

So hilft Sat der Tafel

Die Tafel Gifhorn wird im großen Grillpavillon die Gäste ab 14 Uhr mit selbst gebackenen Kuchen und Kaffee versorgen. Der Erlös geht komplett an die Tafel.

Für das leibliche Wohl wird von der Agentur A&B gesorgt, die in den letzten Jahren mit dem „Street-Food-Festival“ am Tankumsee vertreten war. In etwas „abgespeckter“ Version gibt es auch in diesem Jahr allerlei Köstlichkeiten.

Einschränkungen im Badebetrieb

Das ist los auf der Freifläche: Der Lageplan für Sport am Tankumsee. Quelle: Samtgemeinde Isenbüttel

Wo was zu finden ist

Wo was auf der Freifläche zu finden ist:

1 Bühne

2 Kaffee und Kuchen Die Tafel

3 Catering A & B Event UG

4 Info-Point

5 Rennleitung

6 Sport Cross Skaten Cross-Skate.de

7 Infostand Wohnmobile P-Concept

8 Injoy Promostand Injoy Gifhorn

9 Inliner Hockey – Tormattenschießen MTV Isenbüttel

10 Lacrosse BTHC Braunschweig

11 Hüpfburg – Chillen in Sonnenstühlen – Kinderschminken Scheiben Doktor / Die Schmidt Autoglas GmbH

12 Torwand – Hüpfburg – Speedcontrol VFL Wolfsburg

13 Segeln Infostand MTV Isenbüttel – Segeln

14 Kletterturm Sportjugend Helmstedt

15 American Football Salzgitter Blueminers / Glück Auf Gebhardshagen e.V

16 Frisbee & Ultimate Frisbee Gifhorn Frisbees

17 Volleyball MTV Isenbüttel

18 Tauchen TC Hibaru

Von unserer Redaktion

Der Klimawandel macht keine Ferien. Und so sind die jungen Leute in der Region Gifhorn, Peine und Wolfsburg auch in den kommenden Wochen aktiv, um auf Umweltprobleme hinzuweisen.

30.06.2019

Auch ohne dieses Geld könnte sich der Landkreis im Katastrophenfall auf die Hilfe von DRK und THW verlassen. Trotzdem gewährt er freiwillig eine finanzielle Spritze. Landrat Dr. Andreas Ebel nennt die Gründe.

27.06.2019

Zwei Unfälle hielten Einsatzkräfte im Kreis Gifhorn am Donnerstagnachmittag in Atem. Vier Menschen wurden leicht verletzt.

27.06.2019